10 Jahre Chili und Ciabatta – danke!

Ich habe ja nicht immer gute Einfälle (fragt meinen Mann ;-)), aber die Idee mit den Postkarten war wirklich gut!

Bitte guckt euch mal diese Galerie an! Es ist einfach unglaublich, was für eine Vielfalt an Karten und Briefen in den letzten 2 Wochen nach meinem Aufruf zum 10-jährigen Blog-Geburtstag von Chili und Ciabatta in meinem Briefkasten gelandet ist – Ihr seid absolut großartig! Jeden Tag habe ich ungeduldig auf den Briefträger gewartet, jede Karte habe ich neugierig und mit großem Interesse gelesen, musste oft lachen, war aber auch gerührt von den lieben Worten. So viele stille Leser haben sich einen Ruck gegeben und sind aktiv geworden, was mich ganz besonders gefreut hat.

Was Ihr mir geschickt habt ist so bunt wie das Leben: alt, auch sehr alt, neu, witzig, informativ, modern, kitschig, komisch, künstlerisch, selbstgemacht, nachdenklich, gedichtet, genäht, verziert, mit Chilisamen, mit Prosecco-Gutschein, kamen von nah und von fern, aus Deutschland, Österreich, Holland, Italien, Frankreich, der Schweiz und Australien, von alten und jungen Lesern, von Bekannten und Unbekannten. Dazu gab's sogar noch Dreingaben wie türkische Süßigkeiten, ein Buch und Brotkorbdeckchen. Mein ganz herzlicher Dank geht an jeden Einzelnen, der mir geschrieben und gratuliert hat!

Von den 151 Karten nahmen 149 an der Verlosung teil – ebensoviele Zettelchen sind im Lostopf gelandet. Gezogen hat der Hausherr als "Glücksfee".

Auf ein Päckchen freuen dürfen sich die Absender dieser Karten:

Gewinner Verlosung

Vier Päckchen gehen in den nächsten Tagen nach Deutschland: nach Berlin, nach Bensheim, nach Wesel, nach ?, eines in die Schweiz nach Zürich. Drin wird sein Minneola-Aperol-Gelee, Gewürzte Blutorangenmarmelade, Zitronen-Confit, Gemüsebrühpulver selbst gemacht, eine Probe Valle Maggia Pfeffer, Weltfrieden-Kekse und Pfeffer-Parmesan-Biscotti.

Damit das auch klappt, brauche ich aber noch die vollständigen Post-Adressen von Monika M. aus Wesel (3D-Erdbeeren) und von Zizibe (Lamm brusko) – bitte schickt mir die notwendigen Infos an meine Mailadresse, die im Impressum zu finden ist.

Danke!

25 Antworten auf „10 Jahre Chili und Ciabatta – danke!“

  1. Hab es doch gewusst: der Briefträger hatte ordentlich zu tun! Das war aber auch eine richtig tolle Idee von dir.
    Auch von mir: Glückwunsch an die Gewinner. 🙂

  2. Ui da ist ja einiges zusammen gekommen … der arme Postbote, den musste aber auch mal mit einem Geschen aus deiner Küche verzaubern, der hatte ja immerhin die meiste Arbeit 😉
    Herzlichen Glückwunsch an die Auserwählten und natürlich an Dichmeine Liebe.
    Viele Grüße aus dem sonigen Saarland
    es Kerschdin 😉

  3. Natürlich auch meinen Glückwunsch an die Gewinner – aber besonders herzlich gratuliere ich Dir zu Deiner Idee und zum Erfolg. Die Karten sind wirklich teilweise so schön, lieb und besonders (wenn ich es nötig hätte zu schleimen: wie Du!). Liebe Grüße

  4. Liebe Petra,
    meine Karte hat es scheinbar nicht mehr rechtzeitig bis zu dir geschafft….:) falls sie gar nicht mehr ankommen sollte – alles, alles Gute zum Blogjubiläum! Du bist toll! 🙂 Lg Karina aus OÖ

  5. Wunderschön anzusehen und überaus schmackhaft: Soeben haben wir die Blutorangenmarmelade gekostet. Viele Frühstücke wird sie nicht erleben, weil sie zu köstlich ist. Danke, danke, danke! Brief folgt, alles Gute fürs Blog und auch persönlich! Hier habe ich verstanden, was am Brotbacken dran ist – auch wenn meine Brote eher schlichter Machart bleiben.

Schreibe einen Kommentar zu Jutta Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.