Vietnamesisch gegrillte Riesengarnelen mit buntem Wokgemüse und scharfem Mangosalat

Auch Helmut hat sich für sein letztes #freitagskochtdermann-Essen für die kulinarische Weltreise von Volkermampft in vietnamesischen Kochbüchern umgesehen.

gegrillte Riesengarnelen mit buntem Wokgemüse und scharfem Mangosalat

Kredenzt hat er mir dann gegrillte Riesengarnelen nach Vieatnam* von Luke Nguyen mit einem bunten Wokgemüse aus Möhre, Paprika und Pak Choi nach Vietnam, Küche & Kultur* sowie einen scharfen Mangosalat aus Vietnamese Home Cooking* von Charles Phan, der uns im Sommer schon einmal als Begleitung einer gegrillten Ente ausgezeichnet gefallen hat.

Garnelen roh

Von den Shrimps hat er den Mittelteil der Schale entfernt (so kommt die Marinade besser zur Geltung), Köpfe und Schwanz aber drangelassen. In Vietnam wird die Schale meist komplett belassen.

Garnelen Grill

Nach dem Wenden zeigt sich schon die appetitliche Farbe der Riesengarnelen. Beim Grillen bepinselt man sie nochmal mit der Marinade.

Tellerbild

Das dürfte der letzte Grillteller für 2020 gewesen sein, zumindest in kulinarischer Hinsicht ein würdiger Abschluss des Jahres 🙂

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Vietnamesische gegrillte Riesengarnelen mit buntem Wokgemüse
Kategorien: Krustentier, Grill, Beilage, Gemüse, Vietnam
Menge: 2 Portionen

Zutaten

8 groß. Garnelen roh, mit Kopf und Schale; (hier TK-Ware,
-12 Stück = 800 g)
H FÜR DIE MARINADE
1 Essl. Ingwer; fein gehackt
2 Essl. Shaoxing (Reiswein)
2 Rote Bananenschalotten; fein gehackt
2 Knoblauchzehen; fein gehackt
1 1/2 Essl. Brauner Zucker
1 Essl. Austernsauce
1 Essl. Fischsauce
1 Teel. Sesamöl
H FÜR DAS GEMÜSE
2 klein. Möhren; geschält und in feine Scheiben
-geschnitten
150 Gramm Pak Choi; in mundgerechte Stücke geschnitten
2 Frühlingszwiebeln; in feine Ringe geschnitten
1 Tomate; enthäutet und in Stücke geschnitten
1 Paprikaschote; gelb oder rot, in mundgerechte
-Stücke geschnitten
1 Essl. Reisessig
2-3 Essl. Fischsauce
Pfeffer
Salz
1 klein. Bund Koriandergrün; grob gehackt

Quelle

Garnelen nach Luke Nguyen, Vieatnam
Wokgemüse nach Vietnam, Küche & Kultur
Erfasst *RK* 19.12.2020 von
Petra Holzapfel

Zubereitung

Die TK-Garnelen in einem Sieb mit heißem Wasser übergießen und dann im Kühlschrank auftauen lassen. Nach 1-2 Stunden herausnehmen und nochmal kräftig abspülen. Trockentupfen und den mittleren Körperteil von der Schale befreien, Kopf und Schwanz bleiben dran. Mit einem feinen Schnitt in den Rücken den dort befindlichen Darm freilegen und mit einer Messerspitze herausziehen.

Alle Zutaten für die Marinade verrühren und die Garnelen darin 2 Stunden im Kühlschrank marinieren.

Den Grill für direktes Grillen bei mittlerer Hitze vorbereiten.

Die Garnelen 30 Minuten vor dem Grillen aus der Marinade nehmen. Die Marinade nicht wegwerfen, die Garnelen Raumtemperatur nehmen lassen.

Die Garnelen direkt und ohne Deckel 2 Minuten je Seite grillen; dabei mit der Marinade bestreichen. Sofort servieren.

Für das Gemüse einen Wok auf höchster Stufe aufheizen. Das Öl hineingeben, umschwenken und das Gemüse zugeben, salzen und pfeffern. Etwa 10-15 Minuten rührbraten, das Gemüse soll bissfest sein. Mit Essig ablöschen, Fischsauce dazugeben und alles abschmecken. Den Wok vom Herd nehmen, den Koriander unterrühren und alles in eine Schüssel geben und bis zum Servieren warmstellen.

Anmerkung Helmut vom 18.12.2020: Ein sehr schönes Gericht, das nicht nur gut schmeckt, sondern auch wirklich hübsch aussieht. Würde ich sofort wieder machen.

Bei uns gab es noch Jasmin-Reis sowie scharfen Mango-Salat dazu.

=====

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Vietnamesische gegrillte Riesengarnelen mit buntem Wokgemüse
Kategorien: Krustentier, Grill, Beilage, Gemüse, Vietnam
Menge: 2 Portionen

Zutaten

8 groß. Garnelen roh, mit Kopf und Schale; (hier TK-Ware,
-12 Stück = 800 g)
H FÜR DIE MARINADE
1 Essl. Ingwer; fein gehackt
2 Essl. Shaoxing (Reiswein)
2 Rote Bananenschalotten; fein gehackt
2 Knoblauchzehen; fein gehackt
1 1/2 Essl. Brauner Zucker
1 Essl. Austernsauce
1 Essl. Fischsauce
1 Teel. Sesamöl
H FÜR DAS GEMÜSE
2 klein. Möhren; geschält und in feine Scheiben
-geschnitten
150 Gramm Pak Choi; in mundgerechte Stücke geschnitten
2 Frühlingszwiebeln; in feine Ringe geschnitten
1 Tomate; enthäutet und in Stücke geschnitten
1 Paprikaschote; gelb oder rot, in mundgerechte
-Stücke geschnitten
1 Essl. Reisessig
2-3 Essl. Fischsauce
Pfeffer
Salz
1 klein. Bund Koriandergrün; grob gehackt

Quelle

Garnelen nach Luke Nguyen, Vieatnam
Wokgemüse nach Vietnam, Küche & Kultur
Erfasst *RK* 19.12.2020 von
Petra Holzapfel

Zubereitung

Die TK-Garnelen in einem Sieb mit heißem Wasser übergießen und dann im Kühlschrank auftauen lassen. Nach 1-2 Stunden herausnehmen und nochmal kräftig abspülen. Trockentupfen und den mittleren Körperteil von der Schale befreien, Kopf und Schwanz bleiben dran. Mit einem feinen Schnitt in den Rücken den dort befindlichen Darm freilegen und mit einer Messerspitze herausziehen.

Alle Zutaten für die Marinade verrühren und die Garnelen darin 2 Stunden im Kühlschrank marinieren.

Den Grill für direktes Grillen bei mittlerer Hitze vorbereiten.

Die Garnelen 30 Minuten vor dem Grillen aus der Marinade nehmen. Die Marinade nicht wegwerfen, die Garnelen Raumtemperatur nehmen lassen.

Die Garnelen direkt und ohne Deckel 2 Minuten je Seite grillen; dabei mit der Marinade bestreichen. Sofort servieren.

Für das Gemüse einen Wok auf höchster Stufe aufheizen. Das Öl hineingeben, umschwenken und das Gemüse zugeben, salzen und pfeffern. Etwa 10-15 Minuten rührbraten, das Gemüse soll bissfest sein. Mit Essig ablöschen, Fischsauce dazugeben und alles abschmecken. Den Wok vom Herd nehmen, den Koriander unterrühren und alles in eine Schüssel geben und bis zum Servieren warmstellen.

Anmerkung Helmut vom 18.12.2020: Ein sehr schönes Gericht, das nicht nur gut schmeckt, sondern auch wirklich hübsch aussieht. Würde ich sofort wieder machen.

Bei uns gab es noch Jasmin-Reis sowie scharfen Mango-Salat dazu.

=====

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Scharfer Mango-Salat
Kategorien: Vietnamesisch, Mango, Salat
Menge: 2 Portionen

Zutaten

1 Feste Mango; geschält, in gleichmäßige Stücke
-geschnitten
1/2 Teel. Zucker
1 klein. Knoblauchzehe
1 Thai-Chili; in feine Ringe geschnitten
Salz
1 Limette: Saft
1 Essl. Fischsauce
Cayennepfeffer; zum Bestreuen

Quelle

nach
Charles Phan
Vietnamese Home Cooking
Erfasst *RK* 25.06.2020 von
Petra Holzapfel

Zubereitung

In einem Mörser Knoblauch, Zucker, Salz und Chili zu einer Paste verreiben. Diese in eine größere Schüssel umfüllen und mit Limettensaft und Fischsauce vermischen.

Die Mangostücke mit dem Dressing vermischen und nochmal abschmecken.

Anmerkung Helmut vom 19.06.2020: Ein leicht herzustellender Salat, der einfach süchtig macht. Die Komposition aus fruchtig/süß, salzig und scharf ist ausgesprochen gelungen.

=====

*=Affiliate-Link zu Amazon. Wenn darüber bestellt wird, kostet es genausoviel wie sonst auch, allerdings erhalte ich einen kleinen Vermittlungs-Betrag, den ich wieder in neue Kochbücher etc. stecken kann. Für diese Unterstützung herzlichen Dank!

Die Rezepte der Mitreisenden(wird im Laufe des Monats ergänzt):

Jill von Kleines Kuliversum mit Vietnamesischer Kohlrabi Salat mit Austernpilzen
Jill von Kleines Kuliversum mit Nước chấm chay – vegane „Fisch“soße
wilma von Pane-Bistecca mit Vietnamesische Tofu Fruehlingsrollen
Wilma von Pane-Bistecca mit Vietnamesische Schweinefleisch Hackbaellchen
Simone von zimtkringel mit Vietnamesischer Kaffee
Susi von Turbohausfrau mit Bánh Bao mit Hendfülle
Petra aka Cascabel von Chili und Ciabatta mit Würzig-saure Garnelensuppe – canh chau tom
Petra aka Cascabel von Chili und Ciabatta mit Nem Nuong – Vietnamesische Fleischbällchen in Reispapier mit Erdnussauce
Sonja von fluffig & hart mit Bánh cam – vietnamesische Sesambällchen
Sonja von fluffig & hart mit Tôm rang thịt ba chỉ – karamellisierter Schweinebauch mit Garnelen
Wilma von Pane-Bistecca mit Vietnamesische Blaetterteig Ravioli
Britta von Brittas Kochbuch mit Klassische Traditionelle Dipsauce (Nước chấm truyên thông)
Britta von Brittas Kochbuch mit Grüner Papayasalat (Nộm đu đủ xanh)
Britta von Brittas Kochbuch mit Schweinefleischspieße (Thịt lợn xiên)
Britta von Brittas Kochbuch mit Pho mit Hühnerfleisch (Phở gà)
Britta von Brittas Kochbuch mit Gedämpftes Omelett (Trứng Hấp)
Susanne von magentratzerl mit Hühnchen-Pho aus dem Instant Pot /Schnellkochtopf
Wilma von Pane-Bistecca mit Sườn heo Việt Nam – Vietnamesische Schweinerippen
Ute von Wiesengenuss mit PHO GA – oder es gibt Suppe zum Frühstück!
Volker von Volkermampft mit Bun Cha – vietnamesische Hackbällchen mit Reisnudeln und Nuoc Cham Soße
Sylvia von Brotwein mit Schweinebauch asiatisch – Schweinebraten vietnamesische Art
Sylvia von Brotwein mit Tofu vietnamesisch – Seidentofu mit Shiitake Pilzen

18 Antworten auf „Vietnamesisch gegrillte Riesengarnelen mit buntem Wokgemüse und scharfem Mangosalat“

  1. Das klingt toll und sieht auch so aus – mir hat es besonders der Salat angetan. Und das nicht nur, weil man da bestimmt auch mal eine Mango unterbringen kann, die nicht so perfekt gereift ist.
    Schöne Feiertage Euch, auch wenn dieses Jahr so einiges anders ist….

  2. Welch schöne Riesengarnelen!!! Nachdem man immer so viel schlechtes über (Zucht-)Garnelen hört, traue ich mich eigentlich gar nicht mehr welche zu kaufen. Die richtige Einkaufsquelle habe ich noch nicht gefunden. Dabei mag ich sie sehr gerne und so wie sie hier zubereitet müssen sie ein Traum gewesen sein!
    Lieben Gruß Sylvia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.