Farfalle mit Joghurt und Lammragout

Als es jetzt einmal schnell gehen sollte, fiel mir in der Tiefkühltruhe eine Dose mit Lammhack in die Hände, darauf vermerkt: zu Nudeln mit Joghurt. Da erinnerte ich mich, warum es keinen Blogeintrag dazu gab: Ich hatte die Nudeln gekocht und abgeschüttet, den Joghurt dann in den heißen Topf gegeben und die Nudeln darin damit vermischt. Es kam, wie es kommen musste: der Joghurt flockte aus, was natürlich nicht schön aussah. Essen konnte man es trotzdem 😉

Farfalle mit Joghurt und Lammragout

Jetzt beim zweiten Mal ging alles "glatt", geschmeckt hat's wieder köstlich 🙂

Das Rezept für Yogurtlu Eriste habe ich bei Extravelganza gefunden. Ähnliche Gerichte im Blog

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Farfalle mit Joghurt und Lammragout (Yogurtlu Eriste)
Kategorien: Hackfleisch, Lamm, Nudel, Joghurt, Türkei
Menge: 2 Portionen

Zutaten

H SUGO
      Olivenöl; zum Braten
1     Zwiebel; fein gewürfelt
250 Gramm   Lammhackfleisch
2-3     Tomaten; enthäutet, gewürfelt
1     Rote Paprika (P: geschält); fein gewürfelt
      Gemahlener Kreuzkümmel
      Chiliflocken
      Salz
      Pfeffer
H JOGHURT
200 Gramm   Joghurt
2     Knoblauchzehen
      Salz
      Pfeffer
H SOWIE
200 Gramm   Farfalle; Spaghetti oder Tagliatelle
H UND
1 Essl.   Butter
1 Teel.   Paprikapulver (ich nehme gerne 1 Prise Pimenton
      -de la Vera dazu)
      Gehackte Petersilie; zum Bestreuen
      Chiliflocken

Quelle

  nach Extravelganza
  Erfasst *RK* 15.07.2013 von
  Petra Holzapfel

Zubereitung

Das Öl erhitzen, die Zwiebeln darin goldgelb braten. Das Hackfleisch zugeben, braun und krümelig braten, mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen. Tomaten und Paprika zugeben und sanft mindestens 30 Minuten schmurgeln lassen, nochmal abschmecken. Dabei nach Bedarf Wasser oder Brühe zugeben.

Die Knoblauchzehen in den Joghurt pressen und vermischen, abschmecken.

Die Nudeln nach Packungsangabe kochen, abtropfen und mit dem Knoblauch-Joghurt vermengen (nicht im Topf, in dem die Nudeln gekocht wurden: Joghurt flockt aus, wenn er zu heiß wird).

Währenddessen die Butter in einem kleinen Topf zerlassen und vom Herd nehmen. Das Paprikapulver in die Butter geben und verrühren,

Die Nudeln auf Teller verteilen, die Paprikabutter darüberträufeln, Sugo obenauf geben. Nach Belieben mit gehackter Petersilie bestreuen.

Anmerkung Petra: wie alle Nudel-Joghurt-Hackgerichte mit Paprikabutter ausgesprochen lecker.

=====

14 Antworten auf „Farfalle mit Joghurt und Lammragout“

  1. Das sieht sehr lecker und liest sich auch so 🙂
    Mit dem Joghurt bestimmt sehr frisch und perfekt für den Sommer. Ich glaube, Lammhack müsste auch noch im Froster sein, der Rest ist auf alle Fälle im Haus – ich geh heute Nachmittag gleich mal schauen!!

  2. hihi … ausgeflocktes Joghurt! Das wäre doch bestimmt etwas für Heike’s „ugly food“ Event gewesen, oder nicht? So wie oben würd ich’s auch gerne nehmen.
    Liebe Grüsse aus Zürich,
    Andy

  3. Ich hab noch so ein undefinierbares kleines Stück Lammfleisch im Tiefkühler. Jetzt weiß ich was ich damit machen kann. Die Petersilie hast du erst nach dem Fotoshooting darüber gestreut, gell? So was passiert mir andauernd!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.