Currymuscheln – mexilhões com caril

Schon bei der Auswahl meines ersten Gerichts für die kulinarische Weltreise im August, dem Hähnchen in Kokosmilch, waren mir die Currymuscheln im gleichen Buch (The New Portuguese Table* von David Leite) aufgefallen. Doch in Niederbayern Miesmuscheln im August – Fehlanzeige.

Das sieht hier im Tessin ganz anders aus, ich habe wunderbare kleine Bouchot-Muscheln (französische Pfahlmuscheln) bekommen.

Sieht das nicht verlockend aus? Wir waren absolut begeistert!

Die Muscheln werden in Wein gegart, dann ausgelöst und in eine mit Piri Piri Sauce pikant abgeschmeckte Curry-Schmortomaten-Sauce gegeben, serviert wird auf Reis, garniert mit Tomatenfruchtfleisch und frischem Koriandergrün.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Curry-Muscheln – mexiloes com caril
Kategorien: Muschel, Sauce, Portugal
Menge: 2 Personen

Zutaten

1 Essl. Olivenöl
1 Zwiebel; fein gehackt
1 Knoblauchzehe; fein gehackt
2 Tomaten; gehäutet, entkernt und gewürfelt (150 g
-Fruchtfleisch netto)
1 Essl. Mildes Currypulver
2 Prisen Gemahlener Ingwer
1 Prise Zimtpulver
1 kg Miesmuscheln; hier Bouchot; geputzt
125 ml Weißwein
75 ml Sahne
Piri Piri Sauce; oder eine andere scharfe Sauce
Salz
Pfeffer
1 Essl. Frisches Koriandergrün; gehackt
H DAZU
125 Gramm Reis; gekocht

Quelle

David Leite
The New Portuguese Table
Erfasst *RK* 24.08.2018 von
Petra Holzapfel

Zubereitung

Das Öl in einem breiten Topf erhitzen und die Zwiebel darin langsam in etwa 10 Minuten goldbraun braten. Den Knoblauch zugeben und eine weitere Minute braten. 2/3 der Tomatenwürfel zugeben und 2 weitere Minuten braten. Currypulver, Ingwer und Zimt zugeben und 1 Minute unter Rühren mitschmoren. Topf beiseite stellen.

Die Muscheln unter fließendem Wasser schrubben und entbarten, dabei diejenigen aussortieren, die sich nicht schließen.

Den Wein in einem großen Topf bei hoher Hitze zum Kochen bringen, die Muscheln zugeben, den Deckel schließen und die Muscheln unter gelegentlichem Rütteln des Topfes garen, bis sich die Schalen geöffnet haben (hat bei meinen kleinen Muscheln etwa 4-5 Minuten gedauert, Leite spricht von 7-10 Minuten). Die Muscheln in ein Sieb abschütten, die Kochflüssigkeit dabei auffangen.

Die Muscheln aus dem Schalen lösen, je nach Größe 6-10 Muscheln zur Dekoration intakt lassen. Muscheln, die sich nicht geöffnet habeen, wegwerfen.

Die Kochflüssigkeit nach Bedarf durch ein Tuch filtrieren, 125 ml abmessen und zusammen mit der Sahne in den Topf mit den Schmortomaten geben. Alles zum Kochen bringen und leicht einkochen lassen, die Konsistenz gegegebenfalls mit Muschelbrühe anpassen. Sauce mit Salz, Pfeffer und Piri Piri Sauce abschmecken. Die Herdplatte abstellen und die Muscheln in die Saucee rühren.

Den gegarten Reis in 2 große tiefe Teller verteilen, die Currymuscheln darauf geben, die mit den Schalen obenauf setzen. Die zurückbehaltenen Tomaten und das Koriandergrün darüberstreuen. Sofort servieren, weitere Piri Piri Sauce dazu reichen.

Anmerkung Petra: gemacht mit kleineren, wunderbar zarten Bouchot- Miesmuscheln. Absolut klasse, Favorit! Ich habe gedämpften Basmatireis dazu gemacht.

=====

Was bei den anderen Teilnehmern auf dem Tisch stand:

Küchenlatein: Erbsen und Dicke Bohnen mit knusprigen Bröseln – Salada de favas e ervilhas
Küchenlatein: Tomatensalat mit Brombeeren
Küchenlatein: Salat mit knusprigen Schweineohren – Salada de orelhe de porco
Küchenlatein: Portugiesisches Maisbrot – Broa
zimtkringel: Pastéis de Nata
Papilio Maackii: Arroz Doce – Portugiesischer Reispudding
Brittas Kochbuch: Piri-Piri-Sauce
Brittas Kochbuch: Piri-Piri-Hähnchen
Mein wunderbares Chaos: Caldo verde
Gourmandise: Bacalhau à brás = portugiesisches Fischgericht
Brotwein: Pão alentejano – Portugiesisches Weißbrot mit Lievito Madre
Brittas Kochbuch: Choco frito
Volkermampft: Pasteis de Nata – eine Sommerliebe
Volkermampft: Caldeirada à Fragateiro – Portugiesische Fischsuppe

*=Affiliate-Link zu Amazon. Wenn darüber bestellt wird, kostet es genausoviel wie sonst auch, allerdings erhalte ich einen kleinen Vermittlungs-Betrag, den ich wieder in neue Kochbücher etc. stecken kann. Für diese Unterstützung herzlichen Dank!

11 Antworten auf „Currymuscheln – mexilhões com caril“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.