Pikante Spaghettini mit Sardellen, Kapern und Petersilie

Heute gibt's wieder mal ein schnelles Gericht zum Thema Petra allein zu Hause.

Spaghettini mit Sardellen, Kapern und Petersilie

Während die Nudeln kochen (7 Minuten!) kann locker die "Sauce" aus Butter, gehackten Sardellen, Kapern und Zitrone vorbereitet werden. Für's Auge noch etwas glatte Petersilie dazu, für den Gaumen eine ordentliche Prise Piment d'Espelette und schon ist ein äußerst zufriedenstellender Teller gefüllt. Ich habe noch etwas Parmesan darübergestreut – das braucht's aber eigentlich gar nicht, würzig ist das Gericht auch so.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Pikante Spaghettini mit Sardellen, Kapern und Petersilie
Kategorien: Nudel, Fisch, Schnell
Menge: 1 Portion

Zutaten

100 Gramm   Spaghettini
1-2 Essl.   Butter
3     Sardellenfilets; gehackt
1/2     Bio-Zitrone: abgeriebene Schale und etwas Saft
2-3 Teel.   Kapern
1-2 Essl.   Glatte Petersilie; in Streifen
1/4 Teel.   Piment d'Espelette
      Schwarzer Pfeffer
      Parmesan; nach Belieben

Quelle

  eigenes Rezept
  Erfasst *RK* 06.02.2013 von
  Petra Holzapfel

Zubereitung

Die Spaghettini nach Anweisung kochen. Währenddessen die Butter erhitzen und die Sardellenfilets darin zerfallen lassen. Die Kapern zugeben, mit Zitronenschale und etwas Saft würzen. Piment d'Espelette unterrühren und den Topf vom Herd nehmen. Die Nudeln abgießen und tropfnass in die Sardellenbutter geben, die Petersilie zugeben und alles vermischen.

Die Nudeln auf einen vorgewärmten Teller geben, mit Pfeffer übermahlen und nach Belieben mit etwas Parmesan bestreuen.

Anmerkung Petra: blitzschnell gemacht, schönes Singleessen.

=====

14 Antworten auf „Pikante Spaghettini mit Sardellen, Kapern und Petersilie“

  1. So, und in unzähligen Variationen davon gibts das oft bei uns wenns heißt: „s´pressiert w´d Sau“!!!
    Und schmecken tut das immer – oft besser, als wenn man Stunden in der Küche verbrachte.
    Schönen Weiberfasching,
    Doris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.