Bamberger Hörnchen mit Bärlauch und Paprika-Aioli

Aus der letzten Tartuffli-Lieferung waren noch Bamberger Hörnchen da, der Bärlauch im Garten wartete auf Ernte – da stand einem Rezept nichts im Wege, das ich in der Lust auf Genuss vom April entdeckt hatte.

Bärlauchkartoffeln

Leicht abgewandelt: ich habe die Paprika für die Sauce geschält, um eine glattere Konsistenz zu erhalten. Dazu gab es für uns noch ein Bratwürstchen – die wunderbaren Kartoffeln mit der Sauce sind aber auch rein vegetarisch ein feines Essen.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Bamberger Hörnchen mit Bärlauch und Paprika-Aioli
Kategorien: Kartoffel, Sauce, Wildkraut, Vegetarisch
Menge: 3 bis 4 Portionen

Zutaten

H KARTOFFELN
600-800 Gramm   Bamberger Hörnchen-Kartoffeln (länglich und
      -festkochend)
      Salz
2 Essl.   Butter
4 Essl.   Fein gehackter Bärlauch
H PAPRIKA-AIOLI
1     Rote Paprikaschote
1     Knoblauchzehe
2 Essl.   Olivenöl
50 ml   Trockener Weißwein
1     Eigelb
1 Teel.   Senf (mittelscharf)
50 ml   Traubenkernöl
      Pfeffer
      Zitronensaft
      Cayennepfeffer; oder Piment d'Espelette

Quelle

  modifiziert nach
  Lust auf Genuss
  4/2009
  Erfasst *RK* 24.04.2009 von
  Petra Holzapfel

Zubereitung

Die Kartoffeln in Salzwasser weich kochen, kurz abschrecken und pellen.

Für die Aioli die Paprikaschote putzen, waschen, vierteln, mit dem Sparschäler schälen und klein schneiden. Mit der gehackten Knoblauchzehe in etwas Olivenöl anbraten, Weißwein zugeben und die Paprika weich schmoren. Abkühlen lassen und mit Eigelb und Senf im Mixer pürieren. Tropfenweise das Traubenkernöl zugeben und eine Mayonnaise aufschlagen. Fertige Aioli mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Cayennepfeffer abschmecken.

Die Butter in einer Pfanne aufschäumen, die Bamberger Hörnchen darin schwenken, salzen und den gehackten Bärlauch zufügen.

Die Paprikasauce auf Tellern verteilen und die Kartoffeln darauf geben.

Anmerkung Petra: Prima!

Falls es nicht vegetarisch sein soll: dazu passen Bratwürstchen.

=====

3 Antworten auf „Bamberger Hörnchen mit Bärlauch und Paprika-Aioli“

  1. Leider bekomme ich die Bamberger Hörnchen hier viel zu selten und habe dann immer Bratkartoffeln daraus gemacht. Deine Version klingt echt verlockend! Vielleicht sollte ich sie auch mal anders probieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.