Neu entdeckt: Beta Sweet

Waren mir hier die schönen "gelben" Karotten aufgefallen, habe ich heute im Dorf-Edeka zum ersten Mal diese Exemplare gesichtet:

Beta Sweet Möhre

Die durch die Kreuzung einer alten fast schwarzen Karottensorte mit der uns vertrauten heutigen orangefarbenen Möhre entstandene neue Karottensorte Beta Sweet sticht durch ihre markante Farbe gleich ins Auge. Besonders hübsch ist sie im Anschnitt: verantwortlich für den dunklen äußeren Farbring sind Anthocyane. Sie besitzt mehr Carotin als herkömmliche Sorten und schmeckt etwas süßer.

4 Antworten auf „Neu entdeckt: Beta Sweet“

  1. Danke für den Link, habe ich ganz übersehen, da ich momentan leider nur sporadisch zum Bloglesen komme 🙁 Kräftiger als normale Möhren finde ich sie auch nicht – reizvoll ist vor allem die Farbe, wie ich finde. Wenn sie dann noch „gesünder“ ist, um so besser…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.