Texastopf

Für unseren 5:2 „Fastentag“ schwebte mir ein pikanter Eintopf mit ein paar Hülsenfrüchten vor.

Texastopf

Im Tiefkühler fand sich noch ein Rest mageres Rinderhackfleisch, daraus habe ich zusammen mit Kartoffeln, gekochten schwarzen Bohnen, Paprika und Mais und Tomatensaft einen Texastopf kreiert, den wir recht ansprechend fanden 🙂

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Texastopf
Kategorien: Eintopf, Hackfleisch, Gemüse, Diät
Menge: 2 Personen

Zutaten

5 Gramm Öl
1 mittl. Zwiebel; gewürfelt
1 Knoblauchzehe; fein gehckt
175 Gramm Tartar; Beefsteakhack
250 Gramm Kartoffeln; gewürfelt
200 Gramm Rote Paprikawürflechen
300 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
10 Gramm Tomatenmark
500 ml Tomatensaft
1 Starker Espresso
100 Gramm Gekochte schwarze Bohnen; ersatzweise
-Kidneybohnen (50 g getrocknet)
140 Gramm Mais (1 kleine Dose)
Chiliflocken
1 Spritzer Zitronensaft
Chipotle-Tabasco; nach Geschnmack

Quelle

eigenes Rezept
Erfasst *RK* 12.03.2016 von
Petra Holzapfel

Zubereitung

Das Öl in einem weiten Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Die Temperatur erhöhen und das Hackfleisch darin krümelig anbraten.

Kartoffeln und Paprika zugeben und kurz mitbraten, dann mit der Brühe ablöschen, zum Kochen bringen, mit Salz und Pfeffer würzen und etwa 10 Minuten kööheln lassen. Tomatenmark einrühren, den Tomatensaft, Espresso, Chiliflocken, Bohnen und Mais zugeben und alles etwas 30 Minuten sanft köcheln, bis sich die Aromen verbunden haben. Mit Chipotle-Tabasco und einem Spritzer Zitronensaft pikant abschmecken.

Pro Person etwa 420 kcal

Anmerkung Petra: herzhafter Eintopf, prima.

=====

Print Friendly and PDF

4 Antworten auf „Texastopf“

  1. Kaltes Grauselwetter, wie wahr! Eisiger Ostwind bläst, im Garten liegen Schneereste von gestern auf den Krokussen. Wer nicht auf die Kalorien guckt, kann den Topf ja noch etwas aufmotzen, aber ich glaube, das kommt gar nicht ungelegen, oder? Lasst es euch auf jeden Fall schmecken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.