Forellen-Lauch-Ragout mit Safran-Reis

Sukzessive werden die (vom Hausherrn selbst geangelten) Forellenvorräte abgebaut.

Forellen-Lauch-Ragout mit Safran-Reis

Diesmal stand ein feines Lauchragout auf dem Tisch. Die filettierten Stücke ziehen hier in der Sauce unter dem Siedepunkt gar und bleiben dadurch ausgesprochen saftig.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Forellen-Lauch-Ragout mit Safran-Reis
Kategorien: Fisch, Gemüse, Reis
Menge: 2 Portionen

Zutaten

H REIS
250 ml   Gemüsebrühe
1 Briefchen   Safran
125 Gramm   Reis-Wildreis-Mischung
H FORELLEN-LAUCH-RAGOUT
1 Essl.   Butter
1     Schalotte; fein gehackt
1 mittl.   Lauchstange; nur das Weiße und Grüne in 1 cm-
      -Ringen
100 ml   Weißwein
250 ml   Fischfond (P: selbst gemacht)
250 Gramm   Forellenfilets, gehäutet und entgrätet, je in 4
      -Stücke geschnitten
      Salz
      Pfeffer
100 ml   Schlagsahne
1 Schuss   Pernod
1     Bio-Zitrone, etwas Saft und abgeriebene
      -Zitronenschale
      Schnittlauch; oder Petersilie; zum Bestreuen

Quelle

  modifiziert nach
  Le Menu 2/2001
  Erfasst *RK* 15.12.2012 von
  Petra Holzapfel

Zubereitung

Für den Reis Bouillon und Safran aufkochen. Den Reis beigeben und zugedeckt bei kleiner Hitze 18-20 Minuten köcheln.

Für das Ragout die Butter in einem weiten Topf aufschäumen lassen, die Schalotte darin andünsten. Den Lauch zugeben und kurz mitdünsten, dann mit Weißwein und Fischfond ablöschen. Alles einköcheln lassen, dann die Sahne zugießen und so lange köcheln lassen, bis die Sauce cremig wird. Mit Salz, Pfeffer, Pernod und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken, die abgeriebene Zitronenschale einrühren.

Die Forellenstücke leicht salzen und in das sanft köchelnde Lauchragout einlegen, die Herdplatte auf kleinste Stufe schalten und den Fisch zugedeckt gerade eben gar ziehen lassen.

Das Forellen-Lauchragout mit dem Safranreis auf vorgewärmten Tellern servieren, mit Schnittlauchröllchen oder Petersilienblättchen garnieren.

Anmerkung Petra: wunderbar, supersaftiger Fisch.

=====

6 Antworten auf „Forellen-Lauch-Ragout mit Safran-Reis“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.