Sommerlicher Blick aus dem Küchenfenster

Kurze Unterbrechung der Sommerpause!

Barbara möchte mal wieder einen Blick aus unseren Küchenfenstern.

Blick aus dem Küchenfenster Ascona

Wie schon die Palme zeigt, ist das kein Blick aus dem heimatlichen Geiersthal, sondern aus der Küche im Ferienhaus im Tessin. Kleine Küche, kleines Fenster.

Der Berggipfel im Hintergrund ist die Corona dei Pinci und wurde von uns schon eigenfüßig erklommen. Daran denke ich immer wieder, wenn ich hier aus derm Fenster sehe. Das zweite Fenster bietet nur Blick auf inzwischen viel zu hoch gewucherte Rhododrendronbüsche – das wird im Herbst geändert.

Ansosten ist hier Internet teuer, deshalb gibts allenfalls mal Kurzmeldungen 😉

 

8 Antworten auf „Sommerlicher Blick aus dem Küchenfenster“

  1. Das gefällt mir ja persönlich besser als der Bayerische Wald… Ich verstehe, dass Ihr Euch da so wohl fühlt. Schön, dass wir nach der neuen kleinen Küche auch den Blick aus dem Fenster sehen dürfen. Und schönen Urlaub weiterhin, ohne Internet tut auch mal gut! 🙂
    Danke fürs Mitmachen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.