Improvisiertes Krabbenbrot

Petra allein zu Haus. Was gibt es zu essen? Ein Blick in den Kühlschrank entdeckt einen Rest Krabben, der unbedingt vernichtet werden muss. Hm, auf das übliche Rührei mit Krabben hab ich keine Lust…

Schönes Brot ist da, außerdem 1/2 Lauchstange. Ach ja, und noch exakt 67 g TK-Blattspinat.

Krabbenbrot mit Gemüse

Alles klar! Das Brot kommt in den Sandwichmaker, zum langsam schmorenden Gemüse ein Mini-Blubb Sahne und Frischkäse. Gemüse aufs Brot, darauf die Krabben häufen, ein Spritzer Zitronensaft und ein paar Umdrehungen aus der Pfeffermühle. Schnell gemacht und schmeckt prima!

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Improvisiertes Krabbenbrot
Kategorien: Brot, Belag, Gemüse, Krustentier, Resteverwertung
Menge: 1 Portion

Zutaten

1 Scheibe   Sauerteigbrot (hier: Prototyp Nr. 1)
  Etwas   Butter
1 klein.   Zwiebel; in Streifen
1/2 Stange   Lauch (nicht zu dick); in Streifen
75 Gramm   TK-Blattspinat; aufgetaut
      Salz
      Pfeffer
1 Essl.   Sahne
1 Essl.   Frischkäse
1 Handvoll   Nordseekrabben
      Zitronensaft; zum Beträufeln

Quelle

  eigenes Rezept
  Erfasst *RK* 18.02.2010 von
  Petra Holzapfel

Zubereitung

Wenig Butter in einem kleinen Topf erhitzen, Zwiebel- und Lauchstreifen langsam darin weich schmoren. Den Spinat zugeben, einige Minuten mitschmoren. Sahne und Frischkäse zugeben, kurz köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Brot mit wenig Butter bestreichen und im Sandwichmaker oder ohne Butter im Toaster rösten.

Das Brot auf einen Teller legen, das Gemüse darauf verteilen und die Krabben obenauf geben. Mit ein wenig Zitronensaft beträufeln und mit schwarzem Pfeffer bemahlen.

Anmerkung Petra: aus Kühlschrankresten entstanden, schmeckt aber prima.

=====

7 Antworten auf „Improvisiertes Krabbenbrot“

  1. Ich dachte zunächst, dass es sich um dieses helle knusprige Knabberzeug handelt, dass man beim Chinesen bekommt. Sieht appetitlich aus, ich esse aber lieber das Brot ohne Krabben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.