Einfach aber gut: Bohnen-Hackfleisch-Auflauf mit Schafskäse

Ein ganz simples Essen, was mit besten Zutaten wunderbar nach Sommer schmeckt:

Hack-Bohnenauflauf mit Schafskäse

Im Hackfleisch-Auflauf verbergen sich "La Ratte"-Kartöffelchen (oh Wunder – erstanden in unserem Dorf-Edeka!), dazu frisch geerntete zarte Buschbohnen (die zweite, relativ späte Saat von Primel war genau richtig getimt, pünktlich nach dem Urlaub hat die zweite Bohnenernte begonnen), aromatische Cocktailtomaten und leicht gebräunte Schafskäsewürfelchen.

Update: aktuelles Foto vom Juli 2017

Bohnen-Hack-Auflauf mit Käsehaube

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Bohnen-Hack-Auflauf mit Käsehaube
Kategorien: Auflauf, Hackfleisch, Käse
Menge: 3 bis 4 Portionen

Zutaten

500 Gramm   Kartoffeln
750 Gramm   Grüne Bohnen
      Salz
      Pfeffer
1 mittl.   Zwiebel
1     Knoblauchzehe
2 Essl.   Öl
500 Gramm   Hackfleisch, gemischt
2 mittl.   Tomaten
      Fett; für die Form
200 Gramm   Fetakäse; Schafskäse
75-100 Gramm   Schlagsahne
      Thymian; getrocknet

Quelle

  kochen & genießen 7/2000
  Erfasst *RK* 10.07.2000 von
  Petra Holzapfel

Zubereitung

Kartoffeln waschen und in Wasser ca. 20 Minuten kochen. Bohnen putzen, waschen und evt. durchbrechen. In kochendem Salzwasser 15 Minuten garen

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Hack darin ca. 5 Min krümelig braten. Zwiebel und Knoblauch kurz mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Bohnen abgießen und abtropfen lassen. Kartoffeln abschrecken, schälen und in dicke Scheiben schneiden. Tomaten putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden.

Hack in eine große gefettete Auflaufform füllen. Kartoffeln, Bohnen und Tomaten mischen und darauf verteilen. Käse zerbröckeln und mit Sahne verrühren. Mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen. Käsemischung über den Auflauf verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C 20 Minuten backen.

Anmerkung Petra: Tomaten gehäutet, geviertelt. Backzeit eher 30 Minuten.

2017: Kartoffeln und Bohnen abwechselnd mit Hack in die Gratinform geschichtet, Tomaten zum Schluss obenauf gesetzt, darauf Käsemasse.

=====

Print Friendly and PDF

5 Antworten auf „Einfach aber gut: Bohnen-Hackfleisch-Auflauf mit Schafskäse“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.