Wie filetiert man einen Huchen

So sieht der gestern
gefangene
Huchen in seiner volle Pracht und Größe aus. Ich habe
zwar schon viele Forellen etc. filetiert, aber noch niemals ein Tier dieser
Größe!

Beim Enthäuten helfen die beiden Angler, indem sie die Seite an beiden Enden
festhalten. Nur das lange Lachsmesser kommt über die ganze Breite durch den
Fisch.

Die halbe Arbeit ist getan: oben die noch nicht geputzte Hälfte, unten die
Hälfte nach dem Enthäuten. Die fettdurchsetzten Teile an der Mittelgräte habe
ich auch noch entfernt. Jede Seite wiegt knapp 3 kg.

Eine Antwort auf „Wie filetiert man einen Huchen“

  1. Huchen mit mariniertem Blaukraut und Blaukrautsauce

    Wie schon 2005 hat Helmut im Regen wieder einen Mordsfang gemacht: Der diesjährige Huchen hatte eine Länge von 1,13 m und wog 12,7 kg. Ich habe den Riesenfisch wieder filetiert und portionsweise eingefroren. Eine Portion wurde allerdings gleich verarbe…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.