Besuch und ein großer Fang :-)

Seit Freitag haben wir hier lieben Besuch aus der Schweiz: Billi und René
sind übers Wochenende gekommen. Schon seit längerer Zeit schon hat Helmut René
zum Angeln im Schwarzen
Regen
eingeladen, jetzt endlich hat es geklappt.

Am Mittag verabschieden sich die Beiden – es geht zum Huchenfischen im
unwegsamen Gebiet zwischen Regen und Auerkiel. Der Huchen (Donaulachs,
Rotfisch, zool.: Hucho hucho, engl.: river char, danube salmon, franz.: saumon
du Danube, ital.: salmone del Danubio) hat hier ein Schonmaß von stattlichen 80
cm. Jährlich werden in diesem Abschnitt etwa 20-30 maßige Exemplare gefangen.

Und tatsächlich: am späten Nachmittag kommt ein aufgeregter Anruf: Helmut hat
einen gefangen und nach 40 minütigem Drill mit Renés Hilfe angelandet. Erst
jetzt wird ihnen die kapitale Größe von 1,21 m Länge und einem Gewicht von 15 kg
bewusst.

Herzlichen Glückwunsch!

Eine Antwort auf „Besuch und ein großer Fang :-)“

  1. Huchen mit mariniertem Blaukraut und Blaukrautsauce

    Wie schon 2005 hat Helmut im Regen wieder einen Mordsfang gemacht: Der diesjährige Huchen hatte eine Länge von 1,13 m und wog 12,7 kg. Ich habe den Riesenfisch wieder filetiert und portionsweise eingefroren. Eine Portion wurde allerdings gleich verarbe…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.