Erdbeeren mit Balsamico und Basilikum

Vorgestern hat meine Kochbuchsammlung Zuwachs bekommen – neuestes Mitglied ist Michael Schlows It’s About Time.

Schlow, der mit einem James Beard Award ausgezeichnete Küchenchef des Bostoner Radius teilt
sein Buch in verschiedene Kapitel ein, die alle einen "Zeit"-Bezug
haben: da gibt es schnelle Gerichte (Time to eat and now),
Familiengerichte (Time to get the family together – bei dem er uns auch
mit den Tischregeln seiner Jugend bekannt macht), aber auch Rezepte,
mit denen man Eindruck machen kann (Time to look like a pro). Durch die
eingestreuten Geschichten und den lockeren, sympathischen Schreibstil
macht es Spaß, das Buch von vorne bis hinten durchzulesen wie einen
Roman.

Darauf aufmerksam geworden bin ich übrigens durch den Newsletter von Jessica’s Biscuit, in dem regelmäßig neue Kochbücher, aber auch ältere Bücher nach Themen sortiert vorgestellt werden.

Ich
habe mich gleich in das Buch vertieft und gestern kurz entschlossen das
erste Rezept daraus ausprobiert: schnelle Küche par excellence 🙂

Die
etwas ungewöhnlich klingende Kombination von Erdbeeren, Balsamico und
frischen Basilikum schmeckt einfach umwerfend gut! Wir haben die
Erdbeeren über Vanilla Brownies-Eis genossen – das wird ein Favorit der
Erdbeersaison 🙂

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.1

     Titel: Frische Erdbeeren mit Balsamico und Basilikum
Kategorien: Dessert, Früchte, Essig
     Menge: 4 Portionen

    500     Gramm  Frische Erdbeeren; geputzt
     50     Gramm  Zucker
     60        ml  Balsamico (Balsam-Essig)
  1/2-1      Essl. Honig
   6-12            Basilikumblätter; in kleine Stücke zerrupft
                   Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

============================== QUELLE ==============================
                   nach einem Rezept von
                   Michael Schlow
                   It's About Time
                   Great Recipes for Everyday Life
                   -Erfasst *RK* 26.05.2005 von
                   -Petra Holzapfel

Die Erdbeeren je nach Größe halbieren oder vierteln.

Alle Zutaten in eine Schüssel geben.

Im Kühlschrank (Petra: Raumtemperatur) 10-30 Minuten durchziehen
lassen.

In Portionsschälchen mit Cookies, Schlagsahne, Eiscreme, Rührkuchen
etc. servieren.

Anmerkung Petra: Grandios. Wir hatten dazu Vanilla Brownies-Eiscreme.

Das Originalrezept verwendet auf 4 c Erdbeeren 1/2 c Zucker und 1/2
c Essig, 1 El Honig und 12 Basilikumblätter sowie einige Umdrehungen
Pfeffer aus der Mühle.

=====

Eine Antwort auf „Erdbeeren mit Balsamico und Basilikum“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.