Tessiner Traubengelee

Unsere Pergola hängt voller Trauben – Americano-Trauben,
etwas verächtlich – oder liebevoll? 😉 – manchmal auch
„Chatzeseicherli“ genannt. Wein aus diesen Trauben mag ich aufgrund des
aufdringlichen Foxtones gar nicht – diese Trauben lassen sich aber zu
köstlichem Gelee oder Parfait verarbeiten.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Tessiner Traubengelee
Kategorien: Konfitüre, Traube, Orange, Tessin
Menge: 5 Gläser

Zutaten

1 1/2 kg Rote Tessiner Trauben (Uva
-Americana)
250 ml Orangensaft
2 Limetten: Saft
1 Pack. Zitronensäure
1 kg Gelierzucker; Menge anpassen

Quelle

Erfasst *RK* 05.09.2002 von
Petra Holzapfel

Zubereitung

Die Trauben abzupfen und waschen. Die Trauben mit dem Orangensaft und dem Limettensaft in einen Topf geben und zum Kochen bringen, so lange unter mehrmaligem Rühren köcheln, bis die Trauben alle geplatzt sind. Die Masse durch ein Sieb streichen und abkühlen lassen.

Den Saft abwiegen und mit der gleichen Menge Gelierzucker und der Zitronensäure in einem großen Topf nach Packungsanweisung zu Gelee kochen. Heiß in Schraubdeckelgläser füllen und für 5 Minuten auf den Kopf stellen.

Anmerkung Petra: Absolut lecker. 1,5 kg Trauben ergeben etwas mehr als 1 kg Saft, wahrscheinlich reichen 1,25 kg. Der Saft ist durch das Fruchtfleisch schon recht dickflüssig und von sehr dunkelroter Farbe. Zitronensäure habe ich noch zugegeben, weil ich keine Limetten mehr hatte und ich säuerliches Gelee gern habe. Konsistenz prima.

September 2004: Knapp 2 kg Trauben, 300 ml frisch gepresster Orangensaft, Saft von 4 Limetten, keine Zitronensäure ergaben 1700 ml Saft, gekocht in 2 Portionen mit 1,7 kg Gelierzucker.

=====

2 Antworten auf „Tessiner Traubengelee“

  1. Tessiner Trauben-Maracuja-Konfitüre

    Den heftigsten Regentag im Urlaub habe ich dazu genutzt, einen Teil der Tessiner Trauben von der Pergola zu Konfitüre zu verarbeiten. Die intensiv schmeckende Uva Americana habe ich diesmal zusammen mit Maracujas, Limetten und Zitronen kombiniert, als …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.