Chermoula-Hähnchen

Endlich gibt es wieder frische Kräuter! Auf Bestellung bekomme ich sogar Koriander beim Wochenmarkt, das ist hier sonst oft ein Problem.

Chermoulapaste

Aus einem üppigen Bund Koriander und Petersilie habe ich die Chermoula-Paste nach  Honig & Orangenblüte – so schmeckt Marokko* hergestellt (nicht zu verwechseln mit der Chermoula-Gewürzmischung aus demselben Buch).

Laut  Gregory Smith passt die Paste hervorragend zu Fisch, Hähnchen und Steaks, ist aber auch zum Abschmecken von Suppen und Tajinen geeignet.

Den Großteil habe ich zum Marinieren eines Bauernhähnchens verwendet, wobei ein großzügiger Teil auch unter der Haut landete.

Gebraten habe ich zu Beginn mit Dampfunterstützung, gegen Ende mit Thermogrillen: das liefert saftiges Fleisch und eine knusprige Haut. Prima! Dazu gab es einen Tomatensalat mit roten Zwiebeln, Zitronensaft, einer Prise Krezkümmel und Olivenöl.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Gebratenes Butterfly-Hähnchen mit Chermoula
Kategorien: Hähnchen, Kräuter, Marokko
Menge: 4 Personen

Zutaten

1 Bauernhähnchen; etwa 1,5 kg
H CHERMOULAPASTE
1 groß. Bund Koriandergrün
1 groß. Bund glatte Petersilie
4 Knoblauchzehen; grob gehackt
2 Teel. Gemahlener Kreuzkümmel
3 Teel. Geräuchertes Paprikapulver
1 Teel. Zucker
1 Zitrone: Saft
100 ml Wasser
100 ml Olivenöl
Salz
H SOWIE
25 Gramm Butter
1 Teel. Ras-el-Hanout
1 Essl. Öl
2 Eingelegte Zitronen (P: einige Scheiben
-Salzzitrone)
Meersalz

Quelle

modifiziert nach
John Gregory-Smith
Honig & Orangenblüte – So schmeckt Marokko
Erfasst *RK* 15.01.2019 von
Petra Holzapfel

Zubereitung

Für die Chermoulapaste das Koriandergrün mit den Stängeln grob hacken, die Petersilienblätter abzupfen. Zusammen mit den übrigen Zutaten in den Mixer geben und fein pürieren. Abschmecken. Im Kühlschrank mindestens 1 Stunde, besser über Nacht durchziehen lassen.

Mit dem Hähnchen am Vortag beginnen: das Hähnchen mit einem scharfen Messer oder einer Geflügelschere auf beiden Seiten des Rückgrats entlang aufschneiden und das Rückgrat entfernen. Das Hähnchen wie einen Schmetterling (Butterfly) aufklappen und mit den Händen kräftig platt drücken.

Das Hähnchen so gut es geht unter der Haut, aber auch auf der Unter- und Oberseite großzügig mit Chermoulapaste bestreichen. Abdecken und über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.

Am nächsten Tag das Hähnchen aus dem Kühlschrank nehmen und den Backofen auf 200°C Circotherm Heißluft mit mittlerer Dampfzugabe bringen (Angaben für konventionellen Backofen s. u.).

Die Butter zusammen mit Ras-el-Hanout und einer Prise Salz zerlassen. Eine ofenfeste Form mit Öl ausstreichen, das Hähnchen hineinlegen, die Zitronen unter das Hähnchen legen. Nochmal etwas Chermoulapaste auf dem Hähnchen verteilen, dann die Haut mit der zerlassenen Butter bepinseln.

Das Hähnchen etwa 20 Minuten garen (Einschub 2 im Vario Steam Ofen), dann den Ofen für 30-35 Minuten auf 200°C Thermogrillen stellen. Ofen ausstellen, das Hähnchen bei geöffneter Türe 10 Minuten ruhen lassen. Nach Belieben mit dem Bratensaft begießen – habe ich nicht gemacht, weil ich die Haut nicht aufweichen wollte.

Das Hähnchen tranchieren, auf eine vorgewärmte Platte legen und den Bratensaft dazu servieren.

Anmerkung Petra: Prima! Ich habe nicht wie im Buch die gesamte Menge Chermoulapaste verwendet. Paste hält sich laut Buch 6-8 Wochen im Kühlschrank.

Original: Hähnchen nicht butterflied, 220°C vorgeheizter Backofen, Bratzeit 70-90 Minuten für ein 1,5 kg Hähnchen.

=====

*=Affiliate-Link zu Amazon. Wenn darüber bestellt wird, kostet es genausoviel wie sonst auch, allerdings erhalte ich einen kleinen Vermittlungs-Betrag, den ich wieder in neue Kochbücher etc. stecken kann. Für diese Unterstützung herzlichen Dank!

Eier-Schinken-Salat mit Gemüse

In diesen 5:2-tauglichen Salat sind drei hartgekochte Ostereier gewandert.

Eier-Schinken-Salat mit Gemüse

Dazu kam Gurke, Radieschen, Tomate, Kresse und eine gute Portion gekochter Schinken. Mit einem üppigen Joghurt-Dressing ein richtig feiner Teller!

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Eier-Schinken-Salat mit Gemüse
Kategorien: Salat, Gemüse, Schinken, Eiergericht, Diät
Menge: 2 Personen

Zutaten

150-200 Gramm Salatgurke; geschält, entkernt, gewürfelt (netto)
150 Gramm Cocktailtomaten; geviertelt
150-200 Radieschen; gewürfelt
150-200 Gramm Gekochter magerer Schinken in Scheiben; gewürfelt
1 Beet Kresse
3 Hartgekochte Eier; geschält, geviertelt
Salz
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
H SAUCE
1 Bund Schnittlauch; in Röllchen
100 Gramm Griechischer Joghurt (P: mein sahniger)
40 Gramm Joghurt-Salatcreme ODER
15 Gramm Mayonnaise
50 ml Gemüsebrühe
1-2 Teel. Senf (P: Estragonsenf)
Salz
Pfeffer

Quelle

modifiziert nach
Annemarie Wildeisen
Kochen 4|2013
Erfasst *RK* 27.04.2019 von
Petra Holzapfel

Zubereitung

Tomatenviertel leicht salzen und pfeffern. Zusammen mit Gurke, Radieschen, Schinken und Kresse auf 2 große tiefe Teller verteilen.

Die Eierviertel dekorativ darauf setzen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Für die Sauce alle Zutaten verrühren, den Schnittlauch unterrühren, abschmecken. Einen Teil der Sauce über den Salat träufeln, den Rest separat dazu servieren.

Anmerkung Petra: ausgezeichnet! Pro Person gut 400 kcal.

=====

Eingekochte Stachelbeeren und eine Stachelbeertorte mit Amarettinikruste

Durch die warmen  Temperaturen der letzten Tage hat die Natur einen Riesensprung gemacht. Die Wiesen leuchten gelb durch Löwenzahn, Johannisbeeren und Stachelbeeren blühen.

Beim Gang durch den Garten fielen mir die Stachelbeeren ein, die ich letztes Jahr probehalber eingekocht hatte – das Rezept hängt unten an. Normalerweise friere ich die Beeren ein oder entsafte sie, doch bei Kuchenrezepten waren mir öfter mal Stachelbeeren aus dem Glas begegnet. Höchste Zeit, sie vor der nächsten Saison zu testen!

Stachelbeertorte Anschnitt

Nachdem von Ostern noch selbst gemachter Eierlikör da war, habe ich mich beim Kuchen für einen Eierlikör-Rührteig entschieden. Der hat noch eine Amarettini-Mandelkruste (ähnlich wie hier) bekommen. Gefüllt wurde der Kuchen mit einem angedickten Stachelbeerkompott und einer Sahneschicht.

Stachelbeertorte

Meine im Dampfgarer eingekochten roten Stachelbeeren (Vorgehensweise s.u.) sind nicht sehr süß. Ich fand die süß-säuerliche Mischung prima, Helmut hätte die Fruchtschicht wohl gerne etwas süßer gehabt.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Stachelbeertorte mit Amarettinikruste
Kategorien: Kuchen, Früchte, Creme, Mandel
Menge: 1 Kuchen

Zutaten

H TEIG
180 Gramm Weiche Butter
150 Gramm Zucker
1 Prise Salz
1/2 Teel. Gemahlene Vanille
3 Eier (L); Raumtemperatur
125 ml Eierlikör
50 ml Saure Sahne oder Schmand
180 Gramm Mehl
2 Teel. Weinstein-Backpulver
H KRUSTE
50 Gramm Amarettini; grob zerdrückt
50 Gramm Gehackte Mandeln
2 Essl. Brauner Zucker
100 Gramm Schlagsahne
H STACHELBEEREN
500 Gramm Stachelbeeren aus dem Glas (P: selbst
-eingekocht) sowie
250-300 ml Aufgefangener Saft
1 Pack. Vanillepuddingpulver
H SAHNE
300 Gramm Schlagsahne
20 Gramm Vanillezucker
1 Pack. Sahnesteif

Quelle

eigenes Rezept
Erfasst *RK* 27.04.2019 von
Petra Holzapfel

Zubereitung

Den Backofen auf 175°C Ober/Unterhitze vorheizen. Eine Springform (26 cm Durchmesser) mit Backpapier bespannen, den Rand buttern.

Die Butter in der Küchenmaschine mit Zucker, Salz und Vanille sehr hellcremig rühren. Die Eier einzeln unterrühren, bis eine schöne, gebundene Masse entstanden ist. Unter stetigem Rühren Eierlikör und Schmand oder saure Sahne dazugeben. Das Mehl mit Backpulver mischen, auf die Masse sieben und mit einem Spatel unterziehen.

Den Teig in die vorbereitete Springform geben, glatt streichen und für 15 Minuten in den Backofen schieben.

Amarettini, Mandeln und Zucker vermischen.

Die Form aus dem Ofen holen, das Amarettinigemisch darauf streuen, 100 g Sahne darüberträufeln. Die Form für weitere 25 Minuten in den Backofen schieben, bis der Kuchen gar und die Oberfläche schön braun ist (Stäbchenprobe).

Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

Den Kuchen horizontal durchschneiden, den Deckel abnehmen und beiseite stellen. Um den Boden einen Tortenring stellen.

Die Stachelbeeren in ein Sieb schütten und gut abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen. 250 ml abmessen und in einen Kochtopf geben.

Das Puddingpulver mit 4 El Saft anrühren. Den Saft im Kochtopf zum Kochen bringen, das angerührte Puddingpulver einrühren und aufkochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen, die Stachelbeeren in die Puddingmasse einrühren und sofort auf dem Kuchenboden verteilen. abkühlen lassen.

Die Sahne steif schlagen, dabei das Gemisch aus Vanillezucker und Sahnesteif einrieseln lassen. Die Sahne auf der Stachelbeermasse verstreichen, den Deckel aufsetzen und den Kuchen bis zum Servieren kalt stellen.

Zum Schneiden ein Sägemesser verwenden.

Anmerkungen Petra: ich habe hier mehrere Rezepte gemixt: Eierlikörteig vom Marmorkuchen mit Trüffelcreme, Kruste modifiziert nach einem Aprikosenkuchen. Ich weiß nicht, wie gekaufte Stachelbeeren aus dem Glas schmecken. Meine selbst eingekochten Stachelbeeren sind nicht sehr süß, ich fand die süß-säuerliche Mischung prima, Helmut hätte die Fruchtschicht wohl gerne etwas süßer gehabt.

=====

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Stachelbeeren einkochen
Kategorien: Konservieren, Früchte, Dampfgarer
Menge: 1 Rezept

Zutaten

H PRO
1 kg Stachelbeeren
1 Ltr. Wasser
500 Gramm Zucker bei sauren Früchten (250 g Zucker bei
-süßem Obst)
Einweckgläser

Quelle

nach Neff Gebrauchsanleitung Full Steam Dampfgarer
Erfasst *RK* 27.04.2019 von
Petra Holzapfel

Zubereitung

Gläser und Deckel sterilisieren (Neff Dampfgarer: Dampfgarbehälter XL, Einschubhöhe 1, 10-15 Minuten Dämpfen bei 100°C). Nur Gläser gleicher Füllmenge verwenden: maximal 6 Gläser mit 1/2, 1 oder 1 1/2 l Inhalt.

Stachelbeeren von Stielen, Blättern und Blütenresten befreien, waschen und gut abtropfen lassen. Damit die Früchte nicht platzen, mit einer Nadel einstechen.

Die Stachelbeeren in die sauberen Gläser füllen, dabei etwa 2 cm bis zum Rand frei lassen.

Für die Zuckerlösung das Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, den Zucker dazugeben und unter Rühren vollständig auflösen lassen.

Die heiße Zuckerlösung über die Stachelbeeren gießen, so dass sie vollständig bedeckt sind (etwa 400 ml werden für ein Literglas benötigt).

Die Glasränder abwischen, sie müssen sauber sein. Auf jedes Glas einen nassen Gummiring und einen Deckel legen. Die Gläser mit Klammern verschließen. Die Gläser so in den gelochten Dampfbehälter XL stellen, dass sie sich nicht berühren. 500 ml heißes Wasser (ca. 80°C) in die Universalpfanne gießen. Bei 80-100°C 30 Minuten einkochen. Nach Beendigung der Garzeit die Türe öffnen. Die Einmachgläser erst aus dem Ofen nehmen, wenn sie abgekühlt sind.

Eingekocht sind die Stachelbeeren circa ein Jahr haltbar, wenn sie kühl und trocken gelagert werden.

Anmerkung Petra: Testlauf 2018 3 Gläser à 1/2 l Inhalt mit je knapp 300 g rote Stachelbeeren gefüllt, heiße Lösung aus 250 g Zucker pro 500 ml Wasser. 30 Minuten bei 80°C eingekocht. Ergab abgetropft etwa 250 g Beeren, Saft schmeckt nicht sehr süß. Für 26 cm Kuchen 2 Gläser verwendet.

=====

Blätterteigtaschen mit Spargel und Schinken

Ich hoffe, Ihr habt die Osterfeiertage bei herrlichen Frühsommerwetter ausgiebig genossen! Hier war das Haus wieder richtig voll – in wechselnder Besetzung trafen alle drei Kinder, teilweise samt Partner und 2 gut einjährige Enkelkinder aufeinander. Da rührt sich etwas 🙂 Ostersonntag waren wir dann allerdings nur noch 4 Erwachsene und 2 Kleinkinder.

Spargeltaschen

Bei Fox and Briar hatte ich Prosciutto Asparagus Puff Pastry Bundles gesehen. Die machen wenig Arbeit und sind somit perfekt für’s Osterfrühstück oder einen entspannten Brunch.

Spargeltaschen offen

Den Butterblätterteig mit erfreulicher Zutatenliste (Weizenmehl, 30% Butter, Wasser, jodiertes Speisesalz (Speisesalz, Kaliumjodat)  hatte ich bei Edeka mitgenommen, den ersten deutschen grünen Spargel auf dem Wochenmarkt. Die gekürzten Stangen werden mit Olivenöl benetzt, gewürzt und dann auf den mit dünnem Rohschinken belegten Blätterteig gelegt. Etwas geriebenen Gruyère daraufgeben, jeweils zwei Ecken zusammenklappen, mit Ei bestreichen und ab geht’s in den Backofen.

Die abgeschnittenen Stängelreste und den restlichen Spargel habe ich übrigens wieder einmal zu diesem köstlichen Spargelpesto verarbeitet.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Blätterteigtaschen mit Spargel und Schinken
Kategorien: Teigtasche, Gefüllt, Gemüse, Brunch, Ostern
Menge: 4 Stück

Zutaten

4 Scheiben Butterblätterteig (Edeka, 240 g)
16 Dünne Stangen grüner Spargel; auf 12-13 cm
-gekürzt (waren hier 125 g netto)
Etwas Olivenöl
Salz
Pfeffer
8 Scheiben Rohschinken; sehr dünn geschnitten
50 Gramm Gruyère; frisch gerieben
H ZUM BESTREICHEN
1 Ei; verschlagen

Quelle

nach
Fox and Briar
Erfasst *RK* 27.04.2019 von
Petra Holzapfel

Zubereitung

Den Backofen auf 225°C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Die nach Anweisung aufgetauten Blätterteigscheiben auf bemehlter Arbeitsfläche leicht ausrollen, auf das Backpapier legen.

Die Spargelstangen mit Olivenöl benetzen, salzen und pfeffern.

Die Blätterteigscheibe mit je 2 Scheiben Schinken auslegen (ich habe die Scheiben quer geteilt und mit den Schnittflächen nach außen daraufgelegt). Jeweils 4 Spargelstangen diagonal darauflegen, mit geriebenem Käse bestreuen. Zwei gegenüberliegende Ecken über dem Spargel zusammenschlagen und gut zusammendrücken. Die Spargelpäckchen mit verquirltem Ei bestreichen und für 15-20 Minuten in den Backofen schieben, bis der Blätterteig schön gebräunt ist.

Anmerkung Petra: kleiner Snack, macht wenig Arbeit, perfekt für das Osterfrühstück.

Den Rest des grünen Spargels habe ich zu Sabines Spargelpesto verarbeitet.

=====

Kapmalaiisches Hühnercurry

Neben den süßen Hertzoggies habe ich noch ein weiteres Rezept für die von Volkermampft initiierte kulinarische Weltreise mit Ziel Südafrika ausprobiert, ein kapmalaiisches Hühnercurry.

Kapmalaien sind eine ethnische Gruppe, die ihre Herkunft auf muslimische, südostasiatische Sklaven in den Zeiten der niederländischen Kolonialherrschaft zurückführt. Ihr Einfluss auf die südafrikanische Küche war groß.

Kapmalaiisches Hühnercurry

Das Rezept für dsa Hühnercurry stammt aus dem Kochbuch Die Regenbogenküche- Rezepte aus Südafrika* von Lannice Snyman. Hähnchenfleisch (bei mir Hähnchenschenkel) wird in einer durch viele Gewürze sehr aromatischen Tomaten-Kokosmilch-Sauce sanft geschmurgelt. Dazu serviert man Reis und gerne auch Sambals, pikant eingelegte Frucht- oder Gemüsezubereitungen. Wir fanden das Rezept ausgezeichnet!

geröstetes Masala

Zur Vorbereitung gehört die Herstellung eines Masalas aus diversen Gewürzen, die erst in der Pfanne geröstet und dann fein gemahlen werden. Es lässt sich wie ein käufliches Currypulver einsetzen.

 

==========

REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Kapmalaiisches Hühnercurry
Kategorien: Hähnchen, Curry, Kokos, Südafrika
Menge: 2 Personen

Zutaten

4 klein. Hähnchenschenkel
Salz
Pfeffer
Ol
1 groß. Zwiebel; in Streifen
1 Grüne Chilischote; entkernt, fein geschnitten
1 Zimtstange
1 Knoblauchzehe; fein zerdrückt
1 Walnussgroßes Stück Ingwer; gerieben
1/2 Essl. Geröstetes Masala; siehe separates Rezept
1/2 Teel. Kurkuma
1/2 Teel. Gemahlener Kreuzkümmel
1/2 Teel. Gemahlener Koriander
1/4 Teel. Gemahlener Kardamom
400 Gramm Dosentomaten (Original 2 große reife Tomaten
-enthäutet, geschnitten)
250 Gramm Kokosmilch
Koriandergrün; nach Belieben

Quelle

modifiziert nach
Lannice Snyman
Die Regenbogenküche
Rezepte aus Südafrika
Erfasst *RK* 14.04.2019 von
Petra Holzapfel

Zubereitung

Hähnchenschenkel enthäuten. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen.

Etwas Öl in einem Schmortopf erhitzen und die Zwiebeln darin goldbraun anbraten. Chilischote, Zimtstange, Knoblauch, Ingwer, Masala, Kurkuma, Kreuzkümmel, Koriander und Kurkuma hinzugeben und 30 Sekunden schmoren. Tomaten und Kokosmilch zugeben.

Die Schenkel einlegen und alles zugedeckt bei milder Hitze etwa 50 Minuten garen.

Das Gericht nochmal abschmecken, in einer vorgewärmten Schüssel anrichten, nach Belieben mit Korianderblättern garnieren und mit Reis und Sambals servieren.

Anmerkung Petra: ausgezeichnet! Hier gab’s Reis und etwas fertige Hot Mango Sauce dazu.

=====

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Geröstetes Masala
Kategorien: Gewürzmischung, Südafrika
Menge: 80 G

Zutaten

30 Gramm Korianderkörner
25 Gramm Kreuzkümmel
10 Gramm Getrocknete rote Chilischoten (P: 5 g Birdeye
-Chilies)
1 Gramm Nelken
1/3 Teel. Kardamomsaat
5 Gramm Kurkuma
5 Gramm Gemahlener Ingwer

Quelle

modifiziert nach
Lannice Snyman
Die Regenbogenküche
Rezepte aus Südafrika
Erfasst *RK* 14.04.2019 von
Petra Holzapfel

Zubereitung

Alle zutaten außer Kurkuma und Ingwer in eine Pfanne geben und rösten, dabei leicht schwenken, bis die Mischung aromatisch duftet. Vom HERd nehmen, Kurkuma und Ingwer zugeben, alles abkühlen lassen.

Die Mischung in einer Geüwrzmühle fein mahlen. Luftdicht und kühl aufbewahren.

Anmerkung Petra: das Masala für das kapmalaiische Hühnercurry verwendet. Lässt sich anstelle von Currypulver verwenden.

=====

Weitere Rezepte der kulinarischen Weltreise nach Südafrika:

Küchenlatein: Erdnussuppe | Küchenmomente: Südafrikanische Melktert (Milchtarte) | Backmaedchen 1967: Südafrikanischer Malva Pudding (Malva-Poeding) | zimtkringel: Biltong – Trockenfleisch auf südafrikanische Art | magentratzerl: Fischcurry mit Auberginen | Brittas Kochbuch: Monkey Gland Steak | Gurken-Koriander-Sambal | Cornfritters mit Gurke-Koriander-Sambal | Chili und Ciabatta: Hertzog koekies – Hertzoggies | Langsam kocht besser: Pig & Fig Braai Broodjes vom Grill | Volkermampft: Bobotie – der südafrikanische Hackauflauf

*=Affiliate-Link zu Amazon. Wenn darüber bestellt wird, kostet es genausoviel wie sonst auch, allerdings erhalte ich einen kleinen Vermittlungs-Betrag, den ich wieder in neue Kochbücher etc. stecken kann. Für diese Unterstützung herzlichen Dank!

Gelbes Kartoffel-Curry mit Tomaten und wachsweichen Eiern

Von der lecker kam die Idee für dieses 5:2 geeignete Kartoffel-Curry.

Gelbes Kartoffel-Curry mit Tomaten und wachsweichen Eiern

Aus gelber Currypaste (bei mir deutlich mehr als im Original), Kokosmilch und Tomaten entsteht eine würzig-pikante Sauce für die festkochenden Kartoffeln. Man sollte darauf achten, die Tomaten erst zuzugeben, wenn die Kartoffeln fast gar sind, da sich sonst wegen der Säure die Garzeit deutlich verlängert.

Wir fanden das Essen richtig klasse!

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Gelbes Kartoffel-Curry mit Tomaten und wachsweichen Eiern
Kategorien: Kartoffel, Gemüse, Eiergericht, Lowcal
Menge: 2 Personen

Zutaten

5 Gramm Öl
50 Gramm Zwiebelwürfelchen
175 Gramm Kokosmilch
1 Essl. Gelbe Currypaste; Menge nach Geschmack anpassen
-(P: 25 g)
350 Gramm Geschälte festkochende Kartoffeln; grob gewürfelt
50 ml Wasser
250 Gramm Gehackte Tomaten (Dose)
3 Eier (S); oder 2 (L)
2 Essl. Gehacktes Koriandergrün
1 Essl. Mangochutney

Quelle

modifiziert nach lecker 1/2017
Erfasst *RK* 09.04.2019 von
Petra Holzapfel

Zubereitung

Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin anschwitzen. 1/4 der Kokosmilch zugeben und einköcheln lassen, bis sich Fett absetzt. Die gelbe Curypaste einrühren und mit anschwitzen. Die Kartoffeln zugeben und gut umrühren. Die restliche Kokosmilch und das Wasser zugeben und alles etwa 15 Minuten köcheln lassen. Die Tomaten zugeben, salzen und alles nochmal 15 Minuten köcheln lassen.

Die Eier 6 (S) bis 7 (L) Minuten kochen, kalt abschrecken, pellen und halbieren.

Mangochutney und Koriandergrün ins Curry einrühren, nochmal abschmecken. Das Curry auf zwei vorgewärmte tiefe Teller verteilen, die halbierten Eier darauf setzen. Das Gericht mit Korianderblättchen bestreuen und servieren.

Anmerkung Petra: sehr würziges, cremiges Curry, prima! Ich hatte nur TK-Koriandergrün, daher mit etwas Frühlingszwiebelgrün bestreut.

Pro Person knapp 500 kcal

=====