Sevilla Blutorange T&GA

Neuer Zugang im Barschrank ist ein Tanqueray Flor de Sevilla*, ein komplexer Gin mit dem Aroma von Bitterorangen und Orangenblüten (siehe auch den Test der Gin-Nerds), ursprünglich als Sommergin vermarktet.

Küchenapero

Aufgefallen war mir bei Instagram das Rezept für einen Sevilla Blutorange T&T: perfekt, da zur Zeit schöne Blutorangen aus Sizilien im Haus sind.  Nachdem aber noch eine Flasche Ginger Ale im Anbruch war, wurde kurzerhand das Tonic Water gegen Ginger Ale ausgetauscht.

Ein durchaus süffiges Getränk, das wir als Küchen-Apéro genossen haben.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Sevilla Blutorange T&GA
Kategorien: Cocktail, Gin, Früchte
Menge: 1 Glas

Zutaten

50 ml Tanqueray Flor de Sevilla
70 ml Blutorangensaft
2 Schuss Orange Bitters
100-120 ml Ginger Ale

Quelle

eigenes Rezept
Erfasst *RK* 05.01.2022 von
Petra Holzapfel

Zubereitung

4-5 Eiswürfel in ein Longdrinkglas geben, Gin, Blutorangensaft und 2 Spritzer Orange Bitters darüber geben und mit Ginger Ale auffüllen.

Anmerkung Petra: sehr süffig, lecker.

Die Anregung kam von einem Instagram-Post von Tanqueray, dort wurde der Cocktail als Sevilla Blutorange T&T mit Tonic Water aufgegossen. Hier war noch eine Flasche Ginger Ale offen – daraus entstand der Sevilla Blutorange T&GA.

=====

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.