Oster-Nachlese: Gepickelte, mit Naturfarben gefärbte Ostereier sowie Deviled Eggs

Anders als im letzten Jahr hatte ich mich diesmal für ein Ostereier-Experiment entschieden; ich wollte geschälte Eier mit natürlichen Zutaten färben, Vorlage war ein Rezept bei Epicurious.

Pickled Deviled Eggs

Wie man hier an den aufgeschnittenen Eiern sieht, hat das ganz gut funktioniert.

Eier färben

Gefärbt wird durch das Einlegen der geschälten Eier in einen heißen Essigsud, der seine Farbe durch natürliche Zutaten erhält:

verschiedene Farben

Rot bzw. Pink durch Rote Bete mit Schalotten und Lorbeerblatt
Gelb durch Kurkuma mit Pfefferkörnern und Ingwer
Blau bzw. Lila durch Blaukraut und Natron mit Kümmel
Orange durch Möhre, Rote Bete und Safran mit Knoblauch

gepickelte Eier

Die gefärbten und gepickelten Eier, frisch aus dem Glas

Deviled Eggs auf dem Ostertisch

Die Eier als Deviled Eggs, gefüllte Eier, auf dem Ostertisch

Durchs Einlegen in den gewürzten Essigsud erhalten die Eier nicht nur Farbe, sondern auch eine etwas festere Konsistenz und eine deutliche Säure. Die ist bei den gefüllten Eiern Geschmackssache: Helmut fand sie prima, ich fand sie etwas gewöhnungsbedürftig, aber ich bin eigentlich sowieso kein großer Fan von solchen gefüllten Eiern. Sehr gut haben mir die Eier dagegen in einem Eiersalat gefallen, den ich euch im nächsten Beitrag vorstelle.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Gepickelte, mit Naturfarben gefärbte Ostereier
Kategorien: Eier, Ostern, Einlegen
Menge: 16 Eier

Zutaten

H FÜR DEN GESAMTANSATZ
1 Ltr. Essig; hier aus
200 Gramm Essigessenz
800 Gramm Wasser
16 Hart gekochte Eier (P: Kochzeit 9 Minuten);
-gepellt
H PRO FARBE 4 EIER
250 ml Essig (s.o.)
250 ml Wasser
2 Teel. Salz
2 Teel. Zucker
H PINKE EIER
1/2 klein. Rote Bete; geschält, in groben Stücken
1 Schalotte; in Streifen
1 Lorbeerblatt
H GELBE EIER
2 1/2 cm Frischer Ingwer, geschält, in Scheiben
2 Teel. Schwarze Pfefferkörner
1/4 Teel. Kurkuma
H ORANGE EIER
1 mittl. Möhre; geschält, in dünnen Scheiben
2 Knoblauchzehen
1 Dünne Scheibe Rote Bete
1 Prise Safran
H LILA EIER
50 Gramm Fein geschnittener Rotkohl; gehackt
1 Teel. Kümmel
2 Teel. Natron

Quelle

Epicurious
Erfasst *RK* 06.04.2021 von
Petra Holzapfel

Zubereitung

Die gekochten und gepellten Eier jeweils in ein hitzebeständiges ausreichend großes Glas geben.

Vier Ansätze herstellen:

Pink, Gelb und Orange: für die gewünschte Farbe jeweils Essig, Wasser, Salz und Zucker jeweils zusammen mit den anderen färbenden Zutaten in einen kleinen Topf geben und aufkochen. Den Topf von der Platte ziehen und leicht abkühlen lassen, dann über die Eier im Glas gießen. Mindestens 3 Stunden, für intensivere Farbe über Nacht ziehen lassen.

Blau/Lila: Essig, Wasser, Salz und Zucker zusammen mit den anderen färbenden Zutaten in einen kleinen Topf geben und aufkochen. Den Topf von der Platte ziehen und leicht abkühlen lassen, dann über die Eier im Glas gießen. Sofort 1 Tl Natron ins Glas geben und umrühren, das schäumt kräftig, dann den zweiten Tl Natron einrühren. Durch die pH-Verschiebung ändert sich die Farbe ins Blaue. Mindestens 3 Stunden, für intensivere Farbe über Nacht ziehen lassen.

Die Eier im Kühlschrank aufbewahren.

Anmerkung Petra: ich habe nur 12 Eier gefärbt, diese passen gut in 1/2 l Weck-Sturzgläser. Man braucht dann nicht alles vom Pickle-Sud. Die Farben sind wirklich sehr intensiv. Die Eier schmecken kräftig säuerlich, die weiteren Zutaten konnten wir nicht wirklich herausschmecken.

Verwendungsmöglichkeiten als Deviled Eggs, in Eiersalat, White Bean and Tuna Salad with Hard Boiled Eggs and Dukkah, Bagna Cauda Toasts with Radicchio, Egg, and Avocado

=====

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Deviled Eggs – gefüllte Eier
Kategorien: Eier, Gefüllt, Buffet, Brunch
Menge: 8 Hälften

Zutaten

4 Hartgekochte Eier; auch gepickelte bunte Eier
1 Teel. Weiche Butter
20 Gramm Mayonnaise
1 Teel. Dijonsenf
1/2 Teel. Apfelessig (nicht bei gepickelten Eiern)
Tabasco; nach Belieben
Salz
Pfeffer
H ZUM BESTREUEN NACH BELIEBEN
Paprikapulver
Bacon; knusprig gebraten udn zerbröselt
Feine Schnittlauchröllchen

Quelle

Erfasst *RK* 06.04.2021 von
Petra Holzapfel

Zubereitung

Die Eier halbieren. Die Eigelbe herauslösen und in einem Schüsselchen fein zerdrücken, dann mit den restlichen Zutaten glatt rühren.

Die Masse in einen kleinen Spritzbeutel mit Sterntülle geben und in die Eihälften spritzen, nach Belieben mit Paprikapulver, knusprigen Baconbröseln oder Schnittlauchröllchen bestreuen.

Die Eihälften auf einer Platte anrichten.

=====

3 Antworten auf „Oster-Nachlese: Gepickelte, mit Naturfarben gefärbte Ostereier sowie Deviled Eggs“

  1. Diese Eier sind ja krass! Ich bin beeindruckt. Ein echter Show-Stopper fürs Buffet. Falls ich jemals mal wieder zu sowas wie einer Party eingeladen werde…seufz…

    LG
    poupou

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.