Linsen-Kartoffel-Topf

Heute habe ich wieder einmal eine Anregung für einen winterlichen 5:2-Fastentag.

Linsen-Kartoffel-Topf

Dieser deftige Linsen-Kartoffel-Topf hinterlässt einen wohlig gesättigten Magen, versprochen 🙂

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Linsen-Kartoffel-Topf
Kategorien: Eintopf, Hülsenfrüchte, Kartoffel, Diät
Menge: 2 Personen

Zutaten

150 Gramm Berglinsen
250 Gramm Festkochende Kartoffeln; geschält, gewürfelt
Salz
1 groß. Zwiebel; gewürfelt
150 Gramm Möhren; geschält, klein gewürfelt
1/2 Bund Glatte Petersilie; gehackt
10 Gramm Butter
1 Essl. Tomatenmark
1 Essl. Süßes Paprikamark
1 Essl. Mildes Paprikapulver
400 ml Gemüsebrühe oder Hühnerbrühe
Pfeffer
Sherryessig; zum Abschmecken
Gehackte Petersilie; zum Bestreuen

Quelle

eigenes Rezept nach einer Idee aus Funkuhr 15/97
Erfasst *RK* 09.02.2021 von
Petra Holzapfel

Zubereitung

Die Linsen nach Anweisung bissfest kochen, abgießen. Die Kartoffeln etwa 10 Minuten in kochendem Salzwasser garen, abgießen.

Die Butter in einem weiten Topf erhitzen. Zwiebeln, Möhren und Petersilie darin bei mittelhoher Temperatur etwa 5 Minuten andünsten. Tomatenmark, Paprikamark und Paprikapulver dazugeben und alles gut verrühren. Kartoffeln und Linsen einrühren und mit der Brühe aufgießen. Alles etwa 10-15 Minuten sanft köcheln lassen, bis sich die Aromen verbunden haben. Den Topf mit Salz, Pfeffer und etwas Sherryessig nach Geschmack würzen.

Den Linsen-Kartoffel-Topf mit gehackter Petersilie bestreuen udn servieren.

Anmerkung Petra: Wohlschmeckende Diätküche! Pro Person gut 475 kcal.

=====

3 Antworten auf „Linsen-Kartoffel-Topf“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.