Linsen-Tomatensuppe

Als Kind konnte ich Linseneintopf, der bei meiner Mutter regelmäßig auf den Tisch kam, nicht sehr viel abgewinnen. Inzwische liebe ich Linsen in jeder Form! Begleitet wurde der Linseneintopf damals stets von einer Flasche Essig, aus der sich jeder bei Tisch bedienen durfte.

Linsen-Tomatensuppe

Bei dieser Suppe werden kleine Berglinsen mit rustikaler Tomatenpolpa kombiniert, heller Balsamico bringt hier die kräftige Säure mit. Erfreulicherweise zeigt der Kalorienzähler nur etwa 450 kcal pro Person an, was das Essen für einen 5:2-Fastentag qualifiziert und die Bäuche angenehm wohlig füllt 🙂 Dazu kommt noch, dass das Verspeisen von Linsen im neuen Jahr gefüllte Geldbeutel und Wohlstand verspricht. Wenn das kein Argument für diese Suppe ist…

Das Original bei der lecker verwendet Passata – mir gefällt das grobe Tomatenfruchtfleisch hier aber wesentlich besser.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Linsen-Tomatensuppe
Kategorien: Suppe, Hülsenfrüchte, Diät
Menge: 2 Personen

Zutaten

125-150 Gramm Berglinsen (P: umbrische Berglinsen)
2 Knoblauchzehen; fein gewürfelt
1 groß. Zwiebel; fein gewürfelt
20 Gramm Olivenöl
1 Prise Zucker
1 Teel. Gemahlener Kreuzkümmel
1 Teel. Paprikapulver
Salz
Pfeffer
1 Essl. Tomatenmark
3 Essl. Heller Balsamico-Essig
1 Flasche Polpa Rustica (690 g) stückige Tomaten
500 ml Wasser
2 Essl. Koriandergrün; gehackt (P TK)
1 Frühlingszwiebel; in Ringen

Quelle

modifiziert nach
LECKER 10/2020
Erfasst *RK* 08.12.2020 von
Petra Holzapfel

Zubereitung

Linsen nach Packungsanleitung etwa 20 Minuten in Salzwasser garen, dann abgießen.

Das Öl erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Eine Prise Zucker, Kreuzkümmel, Paprikapulver und Tomatenmark zugeben und 2-3 Minuten anschwitzen. Den Essig zugießen und kurz einköcheln. Die Tomaten und das Wasser angießen, etwa 30 Minuten köcheln lassen, nach Bedarf noch Wasser angießen.

Die Linsen in die Suppe geben und weitere 10 Minuten sanft köcheln lassen. Die Suppe nochmal abschmecken, den Koriander unterrühren.

Die Suppe mit deen Frühlingszwiebelringen bestreut servieren.

Anmerkung Petra: klasse Diätessen! Mit 150 g Linsen pro Person etwa 450 kcal.

=====

2 Antworten auf „Linsen-Tomatensuppe“

  1. linseneintopf-in meiner kindheit kam der zwingend aus der dose und war ohne fleisch dazu nicht essbar. schön, wie sich die zeiten geändert haben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.