Gebratener Wildlachs auf Bohnensalat

Bohnen aus dem Garten gab es dieses Jahr in Hülle und Fülle. Nichts liegt näher, als sie auch in unsere 5:2-Fastentage einzubauen 🙂

gebratener Wildlachs auf Bohnensalat

Hierfür habe ich ein altes Saisonküche-Rezept für einen Bohnensalat mit gebratenem Wildlachs (heute zu finden bei Migusto) so umgebaut, dass wir auch satt werden: die Bohnenmenge habe ich erhöht, das Dressing reduziert, den Fisch als Filet gebraten und dann erst zerpflückt mit ein paar Tropea-Zwiebelringen, einigen Taggiasca-Oliven und Eier-Achteln auf den Salat gesetzt. So hat das Ganze pro Person etwa 480 kcal und ist sehr schmackhaft 🙂

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Gebratener Wildlachs auf Bohnensalat
Kategorien: Fisch, Gemüse, Salat, Diät
Menge: 2 Personen

Zutaten

300 Gramm Feine grüne Bohnen; geputzt
Salz
Pfeffer
2 Wildlachsfilets à 125 g
10 Gramm Olivenöl; zum Braten
1/2 klein. Rote Zwiebel; in Ringen (P: Tropea)
20 Gramm Taggiasca-Oliven mit Stein
1 Gekochtes Ei; in Achteln
100 Gramm Blattsalat; mundfertig geputzt
H DRESSING
2-3 Essl. Glattblättrige Petersilie; fein gehackt
2 Sardellenfilets; fein gehackt
1 Knoblauchzehen; fein zermust
1/2 klein. Rote Zwiebel; fein gewürfelt
1 Bio-Zitrone: 2 El Saft und etwas abgeriebene
-Schale
1/2 Teel. Grobkörniger Senf
1/2 Teel. Milder Senf
2 Essl. Olivenöl

Quelle

modifiziert nach
Saisonküche Juli 2012
Erfasst *RK* 14.08.2020 von
Petra Holzapfel

Zubereitung

Für das Dressing Petersilie und Sardellenfilets mit Knoblauch, Zwiebeln, Zitronensaft und -schale verrühren, salzen und pfeffern. Beiden Senfsorten und das Öl unterrühren.

Die Bohnen in Stücke von 4-5 cm schneiden, in Salzwasser etwa 8-9 Minuten bissfest garen. Abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen, dann noch warm ins Dressing geben und vermischen. Den Salat durchziehen lassen, nochmal abschmecken.

Die Lachsfilets trockentupfen und mit Salz würzen.

Das Öl in einer beschichteten Pfanne auf mittlere Hitze bringen und die Lachsfilets darin insgesamt 3-5 Minuten braten. Den Lachs auf Haushaltspapier entfetten.

Große tiefe Teller mit dem Blattsalat auslegen. Den Bohnensalat darauf verteilen, die Eier, Oliven, Zwiebelringe sowie den in größere Stücke zerpflückten Lachs darauf anrichten.

Anmerkung Petra: Prima. Pro Person etwa 480 kcal.

=====

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.