Geswirlter Himbeer-Cheesecake ohne Backen

Langsam aber sicher geht die Erntezeit der Sommerhimbeeren ihrem Ende entgegen. Glücklicherweise stehen die Herbsthimbeeren aber schon in den Startlöchern 🙂

geswirlter Himbeer-Cheesecake ohne Backen

Mit den letzten Früchten habe ich am Wochenende diesen fruchtig-frischen Käsekuchen nach einem Rezept von Living at Home „gemacht“, gebacken wird hier nämlich nichts. Der Boden besteht aus kernigen Keksen, gemischt mit weißer Schokolade und etwas Butter, belegt wird er mit frischen Himbeeren, darauf kommt eine Cremeschicht aus Frischkäse und Quark, in die ein Himbeerpüree eingestrudelt wird. Ich habe die Himbeermenge im Kuchen etwas erhöht, was sicher kein Fehler war.

Der Kuchen kommt mit relativ wenig Zucker aus und ist bei den momentan herrschenden Sommertemperaturen sehr erfrischend.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Geswirlter Himbeer-Cheesecake ohne Backen
Kategorien: Kuchen, Creme, Früchte
Menge: 1 Springform 24 cm, 12 Stücke

Zutaten

H BODEN
125 Gramm Weiße Kuvertüre; gehackt
60 Gramm Butter; in Stücken
125 Gramm Kernige Kekse (P: Hobbits kernig)
H BELAG
250 Gramm Frische Himbeeren
H KÄSEMASSE
6 Blätter Weiße Gelatine
125 Gramm Puderzucker
350 Gramm Frischkäse (P: Buko Balance)
250 Gramm Quark (20% Fett)
2 Essl. Zitronensaft
1 Messersp. Gemahlene Vanille
200 Gramm Schlagsahne
H HIMBEERPÜREE
100 Gramm Himbeeren (können auch TK-Früchte sein)
25 Gramm Puderzucker
1 Essl. Zitronensaft
2 Blätter Weiße Gelatine
H ZUM VERZIEREN
Frische Himbeeren; nach Belieben

Quelle

modifiziert nach
LIVING AT HOME 04/2017
Erfasst *RK* 27.07.2020 von
Petra Holzapfel

Zubereitung

Eine Springform (24 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen.

Für den Teig Kuvertüre und Butter zusammen in einem Topf bei sehr niedriger Temperatur schmelzen.

Die Kekse im Mixer fein mahlen und mit der Schokoladenbutter verrühren. Die Mischung auf dem Boden der Form verteilen und mit einem Löffel festdrücken.

250 g Himbeeren auf den Kuchenboden setzen.

Für den Belag die gesamte Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

Für das Himbeerpüree 100 g Himbeeren mit 25 g Puderzucker pürieren und durch ein feines Sieb streichen (P: Flotte Lotte).

Frischkäse und Quark mit 125 g Puderzucker und Vanille glatt verrühren.

2 El Zitronensaft in einem Topf erhitzen (P: Tasse in der Mikrowelle), 6 Blätter Gelatine tropfnass ausdrücken und darin auflösen. Etwas Käse-Quark-Creme unterrühren, dann diese Mischung unter die restliche Masse rühren. Sahne steif schlagen und unterheben.

1 El Zitronensaft in einem kleinen Topf erhitzen (P: Tasse in der Mikrowelle). 2 Gelatineblätter tropfnass ausdrücken und darin auflösen. Die Gelatine ins Himbeerpüree rühren. Das Püree in eine Spritzflasche füllen, dabei flott arbeiten, das Püree zieht schnell an.

Die Käse-Quark-Creme auf den Boden geben und glatt streichen, das Himbeerpüree kreisförmig darauf verteilen und mit einer Gabel leicht mit der Käsemasse verswirlen.

Den Kuchen in der Form für mindestens 5 Stunden in den Kühlschrank stellen stellen.

Den Käsekuchen aus der Form lösen, auf eine Platte geben und nach Belieben mit frischen Himbeeren verzieren.

Anmerkung Petra: fruchtig frischer Kuchen, nicht zu süß, sehr lecker! Der Boden ist schön knackig. Hält sich gut 3 Tage frisch.

Die Himbeerpüreemasse ist relativ viel. Ich habe sie zwar so gut es ging „verswirlt“, man könnte sie aber wahrscheinlich auch flächendeckend auftragen. Die Himbeermenge zum Belegen habe ich etwas erhöht. Testen, ob das Belegen auch mit gefrorenen Früchten geht.

=====

4 Antworten auf „Geswirlter Himbeer-Cheesecake ohne Backen“

  1. Hi,

    hat deine Flotte Lotte einen solch feinen Einsatz dass die „Himbeerkörnchen“ nicht durchkommen oder war dir das egal und es kam nur aufs pürieren an?

    Leider hab ich noch keine Himbeeren gesehen, fürs Püree könnte man ja auch TK nehmen, aber die sind ja nach dem Auftauen so matschig dass sie nicht als Garnitur genommen werden können.

    1. Durch meinen feinen Einsatz kommen keine Himbeerkörnchen durch. Alternativ kann man das Püree durch ein Haarsieb streichen.

      Himbeeren hat sogar unser Dorf-Edeka.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.