Unser Negronito

Am Wochenende war es mal wieder Zeit für einen Küchen-Apéro. Bei Fine Cooking hatte ich einen Nuevo Negroni entdeckt, bei dem der Gin durch weißen Rum ersetzt wird und der durch einen Schuss Rosé-Sekt eine frische  Note erhält.

Unser Negronito

Wie einem „echten“ Negroni habe ich noch roten Vermouth (hier der herbe Boc Vermouth Orange) verwendet und einen ganzen Piccolo für uns „geopfert“ – geboren war unser Negronito. Das Ergebnis hat uns ausgesprochen gut gefallen 🙂

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Unser Negronito
Kategorien: Getränk, Cocktail
Menge: 2 Gläser

Zutaten

30 ml Weißer Rum (P: Bacardi)
30 ml Roter Vermouth (P: Boc Vermouth Orange)
30 ml Aperol
30 ml Zitronensaft; frisch gepresst
Eis
200 ml Rosé-Sekt (P: Freixenet Carta rosado); zum
-Aufgießen
Zitronenschale; zum Servieren

Quelle

eigenes Rezept
Erfasst *RK* 13.05.2019 von
Petra Holzapfel

Zubereitung

Eiswürfel in einen Shaker geben. Weißen Rum, Vermouth, Aperol und Zitronensaft zugeben und alles kräftig schütteln. Den Inhalt auf 2 gekühlte Sektgläser verteilen und mit dem Rosé-Sekt aufgießen. Mit einem Stück Zitronenschale abspritzen und diese mit ins Glas geben.

Anmerkung Petra: angenehm herb-säuerlicher Sektcocktail

=====

2 Antworten auf „Unser Negronito“

  1. wir habens am wochenende mit einem gin&tonic versucht; obwohl wir mit dem filler sparsam ungegangen sind- so recht wollte der uns vor dem prasselnden kamin statt auf dem balkon einfach nicht schmecken…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.