Orange Dream

Als bekennende Citrus-Liebhaberin freue mich immer sehr, wenn die ersten Blutorangen in den Geschäften auftauchen, was meist kurz vor Weihnachten der Fall ist. Beim Orange Dream sind neben Blutorangen auch noch Pink Grapefruit und Limetten, sowie Orangen in Form von Limo vertreten.

Orange Dream

Ich habe das Rezept für den Cocktail etwas abgewandelt, für uns durfte dann doch etwas mehr Cachaça ins Glas – er schmeckt dennoch sehr leicht und schön fruchtig. Vielleicht ist er sogar etwas, um den Silvesterabend zu verkürzen?

Wie auch immer Ihr feiert – kommt gut ins Neue Jahr!

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Orange Dream
Kategorien: Getränk, Früchte, Alkohol
Menge: 4 Gläser

Zutaten

4 Essl. Brauner Zucker
4 Essl. Wasser
1 Biolimette; in Scheiben
20 Gramm Ingwer
2 Pink Grapefruits: Saft
1 Limette: Saft
300 ml Blutorangensaft
330 ml Bio-Orangenlimo (Original 300 ml Bionade Ingwer-
-Orange); eiskalt
160 ml Cachaca (Original 70 ml)
Eiswürfel (Original Crushed Eis)

Quelle

modifiziert nach
Living at Home 1/2013
Erfasst *RK* 30.12.2018 von
Petra Holzapfel

Zubereitung

Den braunen Zucker mit dem Wasser unter Rühren erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Den Ingwer schälen und sehr fein reiben. Grapefruitsaft, Limettensaft und Blutorangensaft mit Ingwer und Zuckersirup verrühren, bis zum Servieren kalt stellen.

Die Saftmischung durch ein feines Sieb gießen und mit Limo und dem Cachaça verrühren.

Eis und Limettenscheiben in 4 große Wassergläser geben und mit dem Cocktail auffüllen. Sofort servieren.

Anmerkung Petra: sehr fruchtiger, wenig süßer und angenehm leichter Cocktail. Wir haben den Cachaça auch schon mit Wodka oder Absolut Citron ersetzt.

=====

2 Antworten auf „Orange Dream“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.