Shrimp and Corn Fritters – Maisküchlein mit Shrimps

Im Juni geht es mit der von Volker mampft organisierten kulinarischen Weltreise weiter in die USA. Amerika – das ist natürlich ein weites Feld mit riesiger Auswahl!

Shrimp and Corn Fritters

Ich habe mir ein Südstaatenrezept ausgesucht: Shrimp and Corn Fritters, die ich vor einiger Zeit bei epicurious gesehen und schon länger ausprobieren wollte.

Aus Buttermilch, Ei, Maismehl (keine Polenta!) und dem gerne für Krustentiere benutzten Old Bay Seasoning rührt man den Teig, in den dann gehackte Shrimps, Maiskörner, Chilis, Frühlingszwiebeln und etwas geriebener Käse kommen. In der Pfanne heiß ausgebacken werden daraus kleine herzhafte Küchlein, die ich mit einem Schmand-Dip und Zitronenschnitzen serviert habe.

Old Bay Seasoning wurde übrigens 1939 von einem deutschen Auswanderer vor allem für Shrimps und Krabben entwickelt und basiert auf Selleriesalz, Pfeffer, Paprika und Chiliflocken sowie weiteren Gewürzen. Ich habe im Netz diverse Copycat-Versionen gefunden und mich dann mehr oder weniger an dieses Rezept gehalten.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Shrimp and Corn Fritters – Maisküchlein mit Shrimps
Kategorien: Krustentier, Gemüse, USA
Menge: 2 Personen (10 Stück

Zutaten

H DIPP
150 Gramm   Sour cream (P: 100 g Schmand und 50 g sahniger
      -Joghurt)
1 Essl.   Zitronensaft
      Salz
      Pfeffer
H FRITTERS
120 ml   Buttermilch
1     Ei
60 Gramm   Maismehl
1/4 Teel.   Backpulver
1/4 Teel.   Old Bay Seasoning (P: selbst gemacht);
      -ersatzweise Selleriesalz
1/4 Teel.   Salz
2     Frühlingszwiebeln; in dünnen Scheiben
1     Jalapeño; entkernt, fein gehackt
200 Gramm   Shrimps; roh, entdarmt, grob gehackt
140 Gramm   Mais (Dose) oder
1     Frischer Maiskolben: Körner abgeschnitten
50 Gramm   Geriebener Cheddar (P: mittelalter Gouda)
      Öl; zum Braten
      Zitronenschnitze; zum Servieren

Quelle

  modifiziert nach
  Epicurious August 2015
  Erfasst *RK* 13.06.2018 von
  Petra Holzapfel

Zubereitung

Für den Dipp Sour Cream mit Zitronensaft verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

In einer Schüssel Buttermilch und Ei mit einem kleinen Schneebesen verrühren. In einer anderen Schüssel Maismehl, Backpulver, Salz und Old Bay Gewürzmischung vermischen. Die trockenen Zutaten zur Buttermilchmischung geben und gut verrühren. Frühlingszwiebeln, Chilis, Shrimps, Mais und Käse zugeben und alles verrühren.

Den Backofen auf 70°C erwärmen, eine Platte hineinstellen.

2 El Öl in einer großen nichthaftenden Pfanne erhitzen. Portionsweise von der Shrimp-Maismischung 4-5 Küchlein in die Pfanne geben (das geht am besten mit einem 1/4 cup-Maß) dabei die Masse etwas flach drücken. Erst wenden, wenn die Unterseite gut gebräunt ist und auch die zweite Seite gut ausbacken. Nach Bedarf noch Öl zugeben. Die Fritters kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen, dann auf einer Platte im Backofen warm halten und den Rest genauso ausbacken.

Die Fritters mit Zitronenschnitzen und dem Dipp servieren.

Anmerkung Petra: ich habe die Shrimpsmenge gegenüber dem Original etwas erhöht, fanden wir prima so. Gut passt auch ein Blattsalat dazu.

=====

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.