Grapefruit Sour alkoholfrei

Über die verlängerten Osterfeiertage war Tochter Kathi samt Enkel Kilian zu Besuch. Für die stillende Mutter gab's natürlich einen alkoholfreien Küchen-Apéro (dem sich die Großmutter sehr gerne angeschlossen hat), während sich die Herren an einem Gin Tonic gütlich taten.

Grapefruit Sour

Ich hatte den Drink schon vor einiger Zeit an Tochter Franziska ausprobiert und war davon sehr angetan: angenehm fruchtig herb, mit einer interessanten Note durch etwas Ahornsirup. Wirklich kein "Ersatz-Cocktail", sondern eine feine Alternative 🙂

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Grapefruit Sour alkoholfrei
Kategorien: Getränk, Alkoholfrei, Cocktail, Mocktail
Menge: 1 Glas

Zutaten

50 ml   Rosa Grapefruitsaft; frisch gepresst
20 ml   Zitronensaft; frisch gepresst
10 ml   Ahornsirup
      Eiswürfel
30 ml   Ginger Ale; zum Auffüllen
H ZUM GARNIEREN
1     Bio-Grapefruitscheibe, in Vierteln

Quelle

  essen & trinken 2/2018
  Erfasst *RK* 10.01.2018 von
  Petra Holzapfel

Zubereitung

Grapefruit waschen, eine Scheibe für die Deko abschneiden und vierteln, den Rest auspressen.

Grapefruitsaft, Zitronensaft, Ahornsirup in einem Rührglas auf Eiswürfeln verrühren.

Ein Tumbler-Glas zur Hälfte mit Eiswürfeln füllen, die Saftmischung durch ein Sieb darübergießen. Das Glas mit Ginger Ale auffüllen und vorsichtig von unten nach oben aufrühren. Mit den Grapefruitstücken garnieren und servieren.

Anmerkung Petra: angenehm fruchtig-herb, sehr fein und erfrischend! 2 Viertel Grapefruitscheibe in jedes Glas gegeben.

=====

Print Friendly and PDF

5 Antworten auf „Grapefruit Sour alkoholfrei“

Schreibe einen Kommentar zu WildeHenne Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.