Himbeer-Schmand-Lasagne mit Sevilla Orangen Curd

Bei rausgelinst war es schon zu sehen: ich habe dieses Jahr wieder Bitterorangen gekauft und neben Marmelade auch Sevilla Orangen Curd gemacht.

Himbeer-Schmand-Lasagne mit Sevilla Orangen Curd

Einen kleinen Teil davon habe ich in einer abgewandelten Himbeer-Schmand-Lasagne mit Lemon Curd untergebracht. Bei mir wurden (neben dem anderen Curd) Kochfroschs Azora Zitronen Kekse in der Bitterorangen-Variante eingeschichtet, die Himbeeren stammten aus der reichen Sommer-Ernte des letzten Jahres.

Himbeer-Schmand-Lasagne mit Sevilla Orangen Curd

Beim ersten Tellerchen für's Foto war die Schmand-Creme noch etwas weich, bei längerem Durchziehen stabilisiert sich die "Lasagne" und lässt sich in schöneren Stücke aus der Form nehmen. Ich würde das Dessert also lieber erst nach einer Nacht im Kühlschrank servieren. Geschmacklich gab es aber schon beim ersten Probieren nichts zu meckern 😉

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Himbeer-Schmand-Lasagne mit Sevilla Orangen Curd
Kategorien: Dessert, Keks, Creme
Menge: 4 bis 5 Portionen

Zutaten

200 Gramm   TK-Himbeeren
25 Gramm   Zucker; für's Himbeerpüree
35 Gramm   Zucker; für die Schmandcreme
1     Bio-Zitrone: abgeriebene Schale und 2-3 El Saft
175 Gramm   Schmand
75 Gramm   Schlagsahne
125-150 Gramm   Azora-Orangen Kekse; oder Butterkekse*
125 Gramm   Sevilla Orangen Curd

Quelle

  modifiziert nach
  lecker 10/2014
  Erfasst *RK* 07.02.2018 von
  Petra Holzapfel

Zubereitung

Die Himbeeren auftauen lassen, mit dem Zucker verrühren und durch ein Sieb streichen. Himbeerpüree zugedeckt kalt stellen.

Die Sahne steif schlagen. In einer zweiten Schüssel Schmand mit dem Schneebesen des Rührgeräts etwa 2 Minuten cremig aufschlagen. Zucker, Zitronensaft und -schale unterrühren. Etwa 10 Minuten kalt stellen, dann die Sahne unter die Schmandcreme heben.

Den Boden einer Auflaufform (13 x 18 cm; Rand 5 cm hoch) dünn mit Zitronen-Schmand-Creme bestreichen. Im Wechsel Kekse (evtl. für die Form passend in Stücke brechen), Himbeerpüree und Schmandcreme in die Form schichten. Als letzte Schicht Schmandcreme daraufstreichen und Lemon Curd in Klecksen darauf verteilen. Leicht in die Schmandcreme einrühren.

Mindestens 2 Stunden kalt stellen, besser über Nacht durchziehen lassen.

Anmerkung Petra: Fruchtig-säuerliches Dessert, fein. Die zweite Hälfte war nach einer Nacht im Kühlschrank noch besser durchgezogen und dadurch etwas fester.

*Original in größerer, leicht veränderter Menge für 6-8 Portionen mit Lemon Curd und Butterkeksen.

=====

Print Friendly and PDF

Eine Antwort auf „Himbeer-Schmand-Lasagne mit Sevilla Orangen Curd“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.