Asiatische Fleischbällchen mit buntem Salat

Das Wetter der letzten Tage – ein Traum! Bei blauem Himmel und angenehmer Wärme freut man sich über leichte Sommerküche.

Asiatische Fleischbällchen mit buntem Salat

In diese Rubrik fallen die kleinen pikanten Schweinehackbällchen, die ich mit einem bunten Salat aus Zuckererbsen, Paprikastreifen und einer wilden Blattsalatmischung aus dem Hochbeet serviert habe.

Salat-Mix

Auf dem Samentütchen stand "vitalisierende Salatmischung", bestehend aus Portulak, Wilder Rauke, Hirschhornwegerich, Asiasalatmix und Brunnenkresse.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Asiatische Fleischbällchen mit buntem Salat
Kategorien: Salat, Fleisch, Schwein, Asien
Menge: 2 Personen

Zutaten

H FLEISCHBÄLLCHEN
2 Teel.   Geriebener Ingwer
1     Knoblauchzehe; fein gehackt
60 Gramm   Frühlingszwiebeln
300 Gramm   Hackfleisch vom Schwein
1/2     Zitrone; abgeriebene Schale
1     Ei
1 Essl.   Semmelbrösel; mehr nach Bedarf
      Schwarzer Pfeffer
      Salz
1 Teel.   Sambal Oelek; Menge nach Geschmack
      Öl; zum Braten
H SALAT
100 Gramm   Gramm Zuckerschoten
1     Rote Paprikaschote; geschält, in feinen Streifen
1-2 Handvoll   Bunter Asia-Rucola-Salatmix*
H DRESSING
1     Grüne Chilischote (P: Jalapeno); entkernt, fein
      -gewürfelt
1 klein.   Knoblauchzehe; fein zermust
2 Essl.   Zitronensaft
1 Essl.   Weißer Balsamico
1 Essl.   Gemüsebrühe
2 Essl.   Öl
2-3 Spritzer   Fischsauce
      Salz
      Pfeffer

Quelle

  stark modifiziert nach
  Teubner Jahreszeitenküche – Frühlingsgemüse frisch auf
  den Tisch
  Erfasst *RK* 15.06.2017 von
  Petra Holzapfel

Zubereitung

Das Hackfleisch mit Ingwer, Knoblauch, Frühlingszwiebeln, Zitronenschale, Ei, Sambal Oelek, Semmelbröseln, Salz und Pfeffer verkneten. Aus dem Teig Fleischbällchen von je etwa 20 g formen, dabei leicht abflachen. Die Bällchen bis zum Braten kalt stellen.

Die Zuckerschoten in kochendem Salzwasser 1 Minuten blanchieren, in Eiswasser abschrecken und abtropfen lassen, Zuckerschoten schräg dritteln.

Für das Dressing Zitronensaft, weißen Balsamico, Salz, Pfeffer, Knoblauch, Fischsauce und Öl verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Paprika und Zuckererbsen ins Dressing geben, mischen und kurz marinieren lassen.

Das Pflanzenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Bällchen darin von beiden Seiten langsam goldbraun braten.

Den Blatt-Salatmix zum Salat geben und unterheben.

Die Fleischbällchen mit dem Salat servieren.

Anmerkung Petra: wunderbare leichte Sommerküche.

*Mein Salatmix war ausgesät aus einer "vitalsierenden Salatmischung" bestehend aus Portulak, Wilder Rauke, Hirschhornwegerich, Asiasalatmix und Brunnenkresse.

=====

Print Friendly and PDF

5 Antworten auf „Asiatische Fleischbällchen mit buntem Salat“

  1. Wilde Rauke braucht man selbst auf Balkonien nur einmal zu säen, dann hat man sie den Rest des Lebens. Bei mir gehen die Pflanzen zwischen den Betonplatten auf.😳
    Am Sonntag gibt es deine tollen Fleischbällchen dann auch gleich bei uns mit einem Asia-Salat Mix mit Rucola.

  2. Ich habe anfangs dieser Woche den Glasnudelsalat von Susi/Prostmahlzeit nachgebaut – sehr lecker. Und dann sah ich heute Mittag hier Deine Fleischbällchen. Die hätten doch irgendwie superlecker dazu gepasst. Deshalb habe ich nun heute nochmals das ganze Glasnudelgedöns eingekauft und die Zutaten für Deine Bällchen. Das Wochenende soll brütend heiss werden, da ist doch das ein wunderbar-leichtes Menü. *fröi*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.