Lammrücken mit buntem Bulgursalat

Ein weiteres Stück ausgelöster Lammrücken von unserem Bauernlamm musste am letzten 5:2-Fastentag dran glauben.

Lammrücken mit buntem Bulgursalat

Nach vielen Suppen und Schmorgerichten war mir wieder einmal nach frischer Küche, wie bei diesem Diät-Rezept von Brigitte, dem man seinen Diätcharakter nun wirklich nicht anmerkt.

Neben dem üppigen Salat hat uns die Würzung des Lammfleisches ausgezeichnet gefallen. Ich habe anstelle von frischem Rosmarin etwas von meinem Salbei-Rosmarin-Rub für die aromagebende Würzpaste verwendet.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Lammrücken mit buntem Bulgursalat
Kategorien: Lamm, Beilage, Salat, Getreide, Diät
Menge: 2 Personen

Zutaten

H LAMM
1 Teel.   Schwarze Pfefferkörner
1 Teel.   Korianderkörner
10 Gramm   Olivenöl
240 Gramm   Lammrücken; ausgelöst, sauber pariert, quer
      -halbiert
1     Frische Knoblauchzehe; gehackt
1-2 Teel.   Salbei-Rosmarin-Rub (ersatzweise 1 Tl Rosmarin;
      -fein gehackt)
      Salz
H SALAT
70 Gramm   Bulgur
140 ml   Kochendes Wasser
1     Salatgurke; geschält, entkernt, in Würfelchen
250 Gramm   Cocktail- oder Kirschtomaten; in Würfelchen
50 Gramm   Rote Zwiebelwürfelchen
10     Radieschen; in Würfelchen
1-2     Dünne Frühlingszwiebeln; in Ringen
2 Essl.   Gehackte Minze
2-3 Essl.   Gehackte glatte Petersilie
1     Bio-Zitrone: abgeriebene Schale und
2 Essl.   Zitronensaft; nach Bedarf mehr
      Salz
      Pfeffer
10 Gramm   Olivenöl

Quelle

  modifiziert nach
  Brigitte
  Erfasst *RK* 15.01.2016 von
  Petra Holzapfel

Zubereitung

Den Bulgur in einer hitzebeständigen Schüssel mit dem kochenden Waser übergießen und 30 Minuten quellen lassen. Idealerweise sollte dann das Wasser komplett aufgenommen worden sein.

Pfeffer und Koriander im Mörser fein zerstoßen. Den Salbei-Rosmarin- Rub und die gehackte Knoblauchzehe zugeben, alles fein mörsern. Das Olivenöl zugeben und alles zu einer Paste verrühren. Das Fleisch satt mit der Paste bestreichen und in Frischhaltefolie gewickelt beiseite stellen.

Das Gemüse würfeln bzw. schneiden.

Den Bulgur mit einer Gabel auflockern. Zitronensaft- und Schale, Salz, Pfeffer und Olivenöl mit Bulgur verrühren. Gemüsewürfel und Kräuter untermischen. Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken, evtl. mit Zitronensaft nachwürzen.

Eine beschichtete Pfanne heiß werden lassen. Das Lammfleisch auswickeln und in der Pfanne rosa braten.

Den Bulgursalat zum gebratenen Lammrücken servieren.

Anmerkung Petra: Absolut klasse. Der Würzmix für das Lamm ist kräftig und sehr aromatisch, der Salat schön frisch. Die Salatmenge ist üppig 🙂

Pro Person gut 400 (430) kcal.

=====

Print Friendly and PDF

6 Antworten auf „Lammrücken mit buntem Bulgursalat“

  1. so, jetzt ist es bald nicht mehr lustig, deine Gerichte postest du immer so schnell,
    dass es dann bald mal den Anschein hat ich koche dir alles nach.
    Montag-Dienstag gab es bei mir Bulgur, schon photographiert und alles verspeist,
    witztig.
    Aber toll, dass ich dein Rezept vorher lesen kann, wer weiß vll. kommt diese Woche mal dein Rezept auf meinen Tisch.
    lg netzchen
    P.S.: bei mir wurde er mit Radiccio und Feta zubereitet.

  2. Sehr schönes Rezept – wird diese Woche noch nachgekocht – Bulgur ist noch da:)
    Übrigens gefällt mir das Foto von der Papierfabrik in Teisnach sehr – unsere Papierfabrik
    liegt in Neu Kaliss – also dem Ort wo ich wohne – aber solch einen tollen Hintergrund hat
    diese nicht:) – Traumhafte Fotos – ich freue mich immer über so ein Talent. Danke

Schreibe einen Kommentar zu Billi Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.