Pikante Shrimps mit fruchtigem Reis-Zuckererbsen-Salat

Diesen asiatisch angehauchtne Reissalat mit Mango gab’s in abgewandelter Form vor 5 Jahren schon mal im Blog.

Pikante Shrimps auf fruchtigem Reis-Zuckererbsen-Salat

Diesmal wollte ich eigentlich noch einen Zuckererbsensalat dazu servieren – kurz vor dem Essen kam mir dann aber die Idee, beide zu mischen. Fanden wir ganz prima, die knackigen Erbsen ergänzen den fruchtigen Salat aufs beste. Anstelle von Shrimps kann man natürlich auch Kurzgebratenes vom Grill dazu servieren.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Pikante Shrimps mit fruchtigem Reis-Zuckererbsen-Salat
Kategorien: Salat, Krustentier, Reis, Früchte, Gemüse
Menge: 2 Portionen

Zutaten

H SHRIMPS
1 Essl.   Öl
1 Teel.   Gehackter Ingwer
1/4 Teel.   Chiliflocken
300 Gramm   Rohe große Shrimps; geschält, entdarmt
H REISSALAT
1 Essl.   Öl
1 1/2 Essl.   Limettensaft
1 Essl.   Sojasauce
1 Teel.   Gehackter Ingwer
125 Gramm   Reis-Wildreis-Mischung
250-300 ml   Gemüsebrühe
1/2     Mango; geschält, entkernt, in Würfelchen
2     Frühlingszwiebeln; in feinen Streifen
1     Rote Chilischote; entkernt, winzig gehackt
1 Bund   Koriander; gehackt
H ZUCKERERBSEN
250 Gramm   Zuckererbsen; geputzt
1 Essl.   Reisessig
1 Essl.   Limettensaft
1     Rote Zwiebel; in Streifen
1 Teel.   Chiliöl (P: selbst angesetzt); nach Belieben mehr
1 Teel.   Sesamöl
1 Teel.   Schwarzer Sesam
H ZUM BESTREUEN
      Schwarzer Sesam

Quelle

  modifiziert nach
  Bon Appétit
  Cooking for Health
  June 2003
  Erfasst *RK* 14.07.2015 von
  Petra Holzapfel

Zubereitung

Den Reis evtl. schon am Vortag in der Gemüsebrühe garen. Diese soll am Schluss im Idealfall komplett aufgesogen sein. Auskühlen lassen.

1/2 El Öl, Ingwer und die Chiliflocken in einer Schüssel vermischen. Die Shrimps dazugeben, durchmischen, 2 Stunden kalt marinieren.

Für den Reissalat Öl, Ingwer, Limettensaft, Chiliwürfelchen und Sojasauce vermischen. Reis, Mango und Frühlingszwiebeln zugeben, mischen. Bei Raumtemperatur stehen lassen, gegen Ende den Koriander untermischen.

Die Zuckererbsen etwa 3 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren, abgießen und in Eiswasser abschrecken. Zuckererbsen schräg dritteln. Die restlichen Zutaten verrühren, die Zuckererbsen darin marinieren. Vor dem Servieren Reissalat und Zuckererbsen mischen.

Die Shrimps auf 4 Spieße verteilen. Wenig Öl in einer Grillpfanne erhitzen und die Spieße von beiden Seiten braten, die Shrimps sollen innen noch ganz leicht opak sein. sie in der Minute gerade eben noch opak sind.

Den Reissalat auf eine Platte häufen, die Spieße obenauf legen, mit etwas schwarzem Sesam bestreuen..

Anmerkung Petra: Ursprünglich wollte ich Reissalat und Zuckererbsen separat als 2 Salate servieren. Kurz vor dem Anrichten kam mir aber die Idee, beides zu mischen – fanden wir hervorragend, würde ich wieder so machen.

=====

Print Friendly and PDF

2 Antworten auf „Pikante Shrimps mit fruchtigem Reis-Zuckererbsen-Salat“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.