Zucchini-Bohnen-Suppe mit Tomaten und Kräutern

Vorlage für die heutige 5:2-Gemüsesuppe war diese Zucchinisuppe mit Kräutern.

Zucchini-Bohnen-Suppe mit Tomaten und Kräutern

Ich habe die Zucchini noch mit einigen gekochten grünen Bohnen ergänzt, die im Kühlschrank auf Verwendung warteten. Angenehme Würze bekommt die Suppe nicht nur durch die Parmesan-Zitronenschale-Kräutermischung, sondern auch durch getrocknete Tomaten. Hat mir gut gefallen!

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Zucchini-Bohnen-Suppe mit Tomaten und Kräutern
Kategorien: Suppe, Gemüse, Diät, Lowcal, Vegetarisch
Menge: 1 Person (2 Teller)

Zutaten

10 Gramm   Olivenöl
75 Gramm   Schalotten; fein gewürfelt
1     Knoblauchzehe; fein gehackt
15 Gramm   Getrocknete Tomaten (ohne Öl); fein gewürfelt
1/2 Essl.   Tomatenmark
      Gemahlene Chilis; nach Geschmack
200 Gramm   Zucchini; in kleinen Würfeln
100 Gramm   Grüne Bohnen*; bissfest gegart, in Stücken
1/2 Zweig   Rosmarin
1 klein.   Stiel Liebstöckel; einige zarte Blättchen
      -gehackt für den Parmesan verwenden
500 ml   Kräftige Gemüsebrühe (oder Hühnerbrühe)
100 Gramm   Cocktailtomaten; enthäutet; in Vierteln
15 Gramm   Parmesan; frisch gerieben
2 Teel.   Gehackte Petersilie
2 Teel.   Gehackter Kerbel
1/2     Unbehandelte Zitrone: abgeriebene Schale und
      -etwas Saft

Quelle

  nach
  essen & trinken August 2007
  Erfasst *RK* 13.07.2015 von
  Petra Holzapfel

Zubereitung

Das Olivenöl in einem Topf erhitzen. Schalotten, Knoblauch und getrocknete Tomaten darin andünsten. Die Zucchiniwürfel und den Rosmarin zugeben und 3-4 Minuten mitschmoren, dann das Tomatenmark zugeben und gut einrühren. Mit Brühe auffüllen, Liebstöckel zugeben, zum Kochen bringen und sanft köcheln lassen, bis die Zucchini gar, aber noch nicht weich sind. In den letzten Minuten die Bohnen und die Tomaten in der Suppe erhitzen. Suppe salzen und pfeffern und mit Zitronensaft abschmecken.

Währenddessen Parmesan, abgeriebene Zitronenschale und gehackte Kräuter (Liebstöckel, Petersilie und Kerbel) mischen, zur Suppe servieren.

Anmerkung Petra: Feine leichte Suppe. Gut gefallen haben mir die getrockneten Tomaten, die für Würze sorgen. Etwa 400 kcal.

*Die gekochten Bohnen hatte ich noch übrig, kann man auch durch TK- Erbsen ersetzen oder nur Zucchini verwenden.

=====

Print Friendly and PDF

3 Antworten auf „Zucchini-Bohnen-Suppe mit Tomaten und Kräutern“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.