Winterlicher Salat mit Datteln und Granatapfelkernen

Weiter geht's mit der kleinen Rückschau auf Werihnachten. Wie auch anderswo stand in den Feiertagen mal wieder der Winterliche Salat mit Datteln nach Biolek/Witzigmann auf dem Speiseplan – bei katha heißt er übrigens unsichtbarer Salat.

Winterlicher Salat mit Datteln und Granatapfelkernen

Bei uns wurde dieser Salat anstelle von gerösteten Mandelstiften mit Granatapfelkernen bestreut, was farblich prima zur Tischdeko passte 🙂

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Winterlicher Salat mit Datteln und Granatapfelkernen
Kategorien: Vorspeise, Salat, Früchte
Menge: 6 Personen

Zutaten

100-150 Gramm   Feldsalat; gewaschen, trockengeschleudert
1 klein.   Fenchelknolle; fein gehobelt; Grün für die Deko
      -aufheben
2 mittl.   Chicorée; Blätter in Streifen
6     Frische Datteln; in Würfelchen
1     Rosa Grapefruit; Filets, Saft aufgefangen
1     Orange; Filets, Saft aufgefangen
1 klein.   Avocado, reif aber fest
  Etwas   Zitronensaft
H DRESSING
      Aufgefangenen Zitrussaft vom Filetieren
1/2     Bio-Zitrone; abgeriebene Schale und 1 El Saft
1     Bio-Orange: abgeriebene Schale und 5 El Saft
1 Essl.   Sherryessig
1 Essl.   Rotisseursenf (Moutarde de Meaux)
2 Essl.   Akazienhonig
      Salz
      Schwarzer pfeffer
6 Essl.   Olivenöl
      Weißbrot; nach Belieben
H ZUM BESTREUEN
      Fenchelgrün
2 Essl.   Schnittlauchröllchen; nach Belieben
      Granatapfelkerne (Original: geröstete
      -Mandelstifte, Pinienkerne wären auch nett)

Quelle

  modifiziert nach Biolek/Witzigmann
  Unser Kochbuch. Alternativen zu Fisch und Fleisch
  Erfasst *RK* 02.01.2015 von
  Petra Holzapfel

Zubereitung

Feldsalat, Fenchelscheibchen, Chicoréestreifen, Grapefruit- und Orangenfilets in eine Schüssel geben. Die Avocado möglichst erst zum Schluss halbieren, entkernen, schälen und in Würfelchen schneiden, mit etwas Zitronensaft beträufeln, dann ebenfalls in die Schüssel geben.

Alle Zutaten für die Vinaigrette verschlagen, die Dattelwürfelchen hineingeben und umrühren.

Die Vinaigrette zum Salat geben und alles vorsichtig vermischen, auf Portionstellern anrichten und mit Granatapfelkernen, Fenchelgrün und nach Belieben Schnittlauchröllchen bestreuen.

Anmerkung Petra: anstelle von Mandelstiften habe ich Granatapfelkerne zum Bestreuen verwendet, passte prima!

=====

Print Friendly and PDF

4 Antworten auf „Winterlicher Salat mit Datteln und Granatapfelkernen“

  1. Ich liebe diesen Salat und habe ihn schon oft gemacht.
    Verzweifeln tue ich allerdings immer am Kleinschneiden der Datteln wegen der Kleberei.
    Ob es besser geht, wenn man die Früchte vorher leicht anfriert?
    Wie machst du das, liebe Petra?
    Spät, aber sicher noch rechtzeitig, Dir und den Deinen ein gutes 2015.

  2. Danke, dir auch ein gute und möglichst sorgenfreies neues Jahr!
    hm, das Schneiden der Datteln ist mir noch nie besonders problematisch vorgekommen. Ich halbiert sie erst, entferne dann den Kern und schneide sie mit einem scharfen Kochmesser in Würfelchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.