Grüne Zwiebelrahmsuppe

Irgendwann im Herbst flatterte hier völlig überraschend und unverlangt das neue Kochbuch JETZT! Gemüse* von Sebastian Dickhaut aka der Mittagesser ins Haus. In der Plätzchenbackzeit verschwand es dann allerdings in einem größeren Stapel Kochbücher und wurde erst jetzt wieder freigelegt. Die Gelegenheit, sich wieder irgendwo unsichtbar zu machen, wollte ich ihm gar nicht erst geben, deshalb habe ich es gleich in die Küche entführt.

Das erste Rezept, das ich ausprobiert habe, war eine grüne Zwiebelrahmsuppe. Bei der Erwähnung des Namens guckte Helmut etwas verständnislos, bis ich ihn aufklärte, dass es sich dabei um eine Frühlingszwiebelsuppe handelt.

Grüne Zwiebelrahmsuppe Vorbereitung

So soll's mal aussehen: Vorlage beim Arbeiten

Grüne Zwiebelrahmsuppe

Und hier das fertige Süppchen – wir waren sehr angetan! Besonders gut hat mir die leichte Säure durch den Weißwein in Verbindung mit den Zimtcroûtons gefallen. Die Suppe lässt sich gut vorbereiten. Besonders fein wird sie, wenn man sie durch ein Sieb passiert, dann kann man sie Gästen auch sehr gut als ersten Gang vorsetzen.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Grüne Zwiebelrahmsuppe
Kategorien: Suppe, Gemüse, Vegetarisch, Einlage, Brot
Menge: 2 Portionen

Zutaten

1 Bund   Lauchzwiebeln
15 Gramm   Butter
250 ml   Gemüsebrühe
50 ml   Trockener Weißwein
100 Gramm   Sahne
      Salz
      Pfeffer
H CROÛTONS
10 Gramm   Butter
1 Scheibe   Toastbrot; in Würfelchen
      Zimtpulver
H ZUM LEGIEREN
25 Gramm   Sahne
1     Eigelb
      Schnittlauchröllchen; nach Belieben

Quelle

  leicht modifiziert nach
  Sebastian Dickhaut
  JETZT! Gemüse
  Erfasst *RK* 12.01.2015 von
  Petra Holzapfel

Zubereitung

Die Lauchzwiebeln waschen und putzen, dabei Wurzeln und welkes Grün entfernen, sehr dunkles Grün kann in einer Gemüsesuppe Verwendung finden.

Die Zwiebeln in Ringe schneiden. 1 El Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebelringe darin etwa 5 Minuten zugedeckt andünsten. Den Wein zugeben, aufkochen lassen, dann Brühe und 100 g Sahne zugießen. Alles zum Kochen bringen und etwa 15 Minuten sanft köcheln lassen, bis die Zwiebeln weich sind, salzen und pfeffern.

Währenddessen einen knappen El Butter in einer Pfanne erhitzen und die Toastbrotwürfelchen darin wenden, dabei eine Prise Zimt zugeben. Die Würfelchen langsam goldbraun und knusprig braten.

Die Suppe vom Herd nehmen und mit dem Mixstab pürieren, abschmecken. Eigelb und restliche Sahne verquirlen und langsam unter Weitermixen in die heiße, aber nicht mehr kochende Flüssigkeit gießen.

Die Zwiebelrahmsuppe in vorgewärmte Teller füllen und mit Zimtcroûtons und nach Belieben Schnittlauchröllchen bestreuen.

Anmerkung Petra: Sehr lecker, die Zimt-"Kracherle" passen ausgezeichnet. Wer's besonders fein mag, kann die Suppe vor dem Legieren durch ein Sieb streichen – so würde ich sie als cremige Vorspeisensuppe servieren. Dann reicht die angegebene Menge auch für 3 Personen.

=====

Print Friendly and PDF

*=Affiliate-Link zu Amazon. Wenn darüber bestellt wird, kostet es genausoviel wie sonst auch, allerdings erhalte ich einen kleinen Vermittlungs-Betrag, den ich wieder in neue Kochbücher etc. stecken kann.

13 Antworten auf „Grüne Zwiebelrahmsuppe“

  1. Es sind ein paar nette Ideen im Buch (wie etwa die Blumenkohlkoteletts morgen), Kochanfänger finden interessante Infos und einfache, präzise beschriebene Rezepte. Mir persönlich ist das Layout etwas zu unruhig. Gegen den Ottolenghi würde ich es nicht tauschen, der spielt einfach in einer komplett anderen Liga, hat aber auch eine andere Zielgruppe 😉

  2. Diese Suppe ist so simpel aber so unheimlich lecker. Danke fürs Teilen. Habe sie eben gekocht und beim nächsten Mal gibt’s die doppelte Menge. 😀

  3. Dieses Rezept (allerdings nur Pi mal Daumen) hat mir Nearlyheadlessnick vom CK vor über 7 Jahren mal geschrieben, es ist wirklich köstlich, nur ist es bei mir in Vergessenheit geraten. Vielen Dank für`s Erinnern.
    Liebe Grüße
    Ulrike

  4. Sorry, hab dich jetzt erst aus dem Spam gefischt, so lange war Ruhe 😉 Das ist das Dickmesser mit dem geringelten Griff, mein 16 cm Allrounder, mit dem arbeite ich sehr gerne. Helmut muss es mir häufig schärfen, da ich es so oft in Gebrauch habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.