Schnelle Asia-Lauch-Nudeln

Heute gibt es nur ein klitzekleines Rezept aus der Rubrik "Petra allein zu Haus" – und keine Lust, groß etwas zu kochen.

Asia-Lauch-Nudeln

Ein paar schnelle chinesische Eiernudeln, der Dreiklang Knoblauch-Ingwer-Chili und frischer Lauch, der einem zur Zeite förmlich nachgeworfen wird, gewürzt mit Sesam und Sesamöl, Koriandergrün und Sojasauce ein leckeres und ausgesprochen preiswertes Essen. Nach Belieben kann man natürlich auch noch anderes Gemüse in der Pfanne unterbringen, lasst eure Fantasie spielen 🙂

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Asia-Lauch-Nudeln
Kategorien: Nudel, Gemüse, Schnell, Asien
Menge: 1 Portion

Zutaten

150 Gramm   Geputzer Lauch, nur das Weiße und Hellgrüne
70 Gramm   Eier-Mie Nudeln
1 Essl.   Sesamsaat
1 Essl.   Öl
1     Knoblauchzehe; gehackt
1 Stück   Ingwer; Größe wie Knoblauchzehe; fein gehackt
1     Rote Thai-Chili; entkernt, gehackt
      Salz
      Pfeffer
1 Essl.   Gehacktes Koriandergrün; ersatzweise Petersilie
  Einige   Tropfen geröstetes Sesamöl
      Sojasauce; zum Servieren

Quelle

  modifiziert nach
  Polly Tyrer
  Leiths Vegetable Bible
  Erfasst *RK* 06.11.2013 von
  Petra Holzapfel

Zubereitung

Den Lauch in feine Streifen von etwa 5 cm Länge schneiden. Die Nudeln nach Anweisung zubereiten (hier: mit kochendem Wasser überbrühen und 4 Minuten ziehen lassen, dann abgießen und abtropfen lassen). Den Sesam in einem trockenen Topf rösten.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch, Ingwer und Chili darin anbraten. Den Lauch dazugeben und etwa 4-5 Minuten dünsten, bis er weich ist, dabei bei Bedarf einen El Wasser oder Gemüsebrühe zugeben. Die Flüssigkeit soll am Ende aber wieder verdampft sein. Salzen und pfeffern. Die Nudeln zugeben und unter mehrmaligem Wenden erhitzen. Sesam und Koriandergrün sowie einige Spritzer Sesamöl unterrühren.

Die Lauchnudeln in eine Schale geben und mit Sojasauce servieren.

Anmerkung Petra: schnell und ganz einfach.

=====

20 Antworten auf „Schnelle Asia-Lauch-Nudeln“

  1. Dieser „Dreiklang“ klingt nach meinem Geschmack 😉
    Und Gerichte aus der Rubrik „Petra-allein-zu-Hause“ mag ich gerne, da auch ich häufiger darauf zurückgreifen muss – nicht weil ich alleine zu Hause bin, sondern weil der Signore etwas auf den Tisch bringt, was so gar nicht meinem Geschmack entspricht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.