Knusprige Shrimps mit geröstetem Couscous und Ingwer-Orangen-Sauce

Auf den ersten Blick liest sich das Rezept für diese knuprigen Shrimps recht lang.

knusprige Shrimp auf Couscous

Tatsächlich ist es aber – vielleicht abgesehen vom Einkochen des Orangensaftes für die Sauce – recht schnell gemacht und kam bei uns nach einem „Wandertag“ auf den Tisch. Wir beide waren sehr angetan von der knusprigen Panko-Panade der Shrimps und dem Zusammenspiel mit Couscous und konzentrierter Sauce. Das Original in der light-Version stammt von hier.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Knusprige Shrimps mit geröstetem Couscous und Ingwer-Orangen-Sauce
Kategorien: Krustentier, Getreide, Sauce
Menge: 2 Portionen

Zutaten

H SAUCE
120 ml Orangensaft; frisch gepresst
1/2 Essl. Koriandergrün; gehackt
1 Essl. Mayonnaise
1 Essl. Hühnerbrühe
1/2 Teel. Frisch geriebener Ingwer
1/2 Teel. Limettensaft
1/4 Teel. Gemahlener Kreuzkümmel
Salz
Chiliflocken
H COUSCOUS
125 Gramm Couscous
125-150 ml Hühnerbrühe (s. Couscous-Packung)
60 ml Orangensaft; frisch gepresst
Salz
1 Essl. Geröstete Mandelscheibchen
1-2 Frühlingszwiebeln; in Ringen (hatte ich nicht)
1 Essl. Butter
H SHRIMPS
200-250 Gramm Rohe Bio-Shrimps; möglichst groß, geschält,
-entdarmt
1 Eiweiß; leicht verschlagen
50 Gramm Panko
1 Teel. Koriandergrün; gehackt
1/2 Teel. Geriebener Ingwer
Salz
Pfeffer
Öl; zum Braten
Kresse; zur Dekoration

Quelle

myrecipes from Cooking Light
Erfasst *RK* 24.06.2013 von
Petra Holzapfel

Zubereitung

Für die Sauce den Orangensaft in einem kleinen Topf zum Kochen bringen und auf 2 El einkochen. Vom Herd nehmen und komplett abkühlen lassen, dann alle übrigen Zutaten einrühren, abschmecken.

Den Couscous in einem trockenen Topf etwa 3 Minuten anrösten, dann Brühe, Orangensaft und Salz zugießen, aufkochen und vom Herd ziehen. Zugedeckt etwa 5 Minuten ausquellen lassen. Mit einer Gabel auflockern, dabei Butter, Frühlingszwiebeln, Mandeln einrühren.

Die Shrimps in einer Schüssel mit dem Eiweiß verrühren. Panko, Koriandergrün, Ingwer, Salz und Pfeffer in einem Gefrierbeutel mischen. Die mit Eiweiß überzogenen Shrimps zugeben und schütteln. Aus dem Beutel nehmen, dabei Panko noch etwas andrücken.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Shrimps von beiden Seiten etwa 2 Minuten braten, bis sie rosa und knusprig sind.

Den Couscous auf 2 vorgewärmte Teller verteilen, die knusprigen Shrimps darauf anrichten, die Sauce darüber träufeln. Mit Kresse dekorieren und sofort servieren

Anmerkung Petra: Sehr schöne Zusammenstellung, knusprig-saftige Shrimps, klasse Aromen! Ist trotz der längeren Zutatenliste ziemlich schnell gemacht.

http://www.myrecipes.com/recipe/crunchyshrimpwithtoastedcouscousginger-orange-sauce-10000001141973/

=====

6 Antworten auf „Knusprige Shrimps mit geröstetem Couscous und Ingwer-Orangen-Sauce“

  1. Wow! Ich finde gar nicht, dass es sich so langwierig anhört! Es klingt auf alle Fälle nach Nachmachen. Alleine den Couscous find ich schon leckerst. Und die Sauce erst! Doof, dass gerade grüne Böhnchen auf dem Herd stehen, die sind erstmal dran. Ach weißt du was? Den Couscous mach ich trotzdem. Wir fahren heute weg und das kann man doch prima mitnehmen?!

  2. Also als ich die Sauce probiert habe dachte ich mir: hmmm… Also so konzentriert ist das nicht mein Fall und ich hatte schon überlegt sie weg zu lassen, aber man sollte sich nicht täuschen lassen, sie kommt auf dem Gericht dann echt gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.