Zwiebel-Tomaten-Balsamico-Sauce zu Steaks und gegrilltem Gemüse

Der Grillmeister legte Rindersteaks, Zucchini, Tomaten und Champignons auf den Grill,

Steak, gegrilltes Gemüse und Tomaten-Zwiebel-Balsamico-Sauce

ich habe eine gemüsige "Sauce" beigesteuert. Die macht nicht viel Arbeit, hat uns aber dennoch ausgezeichnet dazu gefallen.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Zwiebel-Tomaten-Balsamico-Sauce zu Steaks
Kategorien: Sauce, Grill, Gemüse
Menge: 2 Portionen

Zutaten

2 Essl.   Olivenöl
      Salz
      Frisch gemahlener Pfeffer
50 Gramm   Getrocknete Tomaten in Öl; abgetropft, grob
      -gehackt
2     Rote Zwiebeln; in feinen Streifen
1 Teel.   Brauner Zucker
75-100 ml   Brühe
1 Essl.   Balsamico-Essig
2 Essl.   Basilikum; gehackt

Quelle

  nach
  Brigitte 2/2003
  Erfasst *RK* 11.07.2012 von
  Petra Holzapfel

Zubereitung

Die Zwiebelringe sanft in Olivenöl anbraten, dann mit Zucker bestreuen und karamellisieren lassen – das darf ruhig etwas dauern. Getrocknete Tomaten dazugeben und mitschmurgeln. Brühe angießen und etwa 15 Minuten sanft schmoren lassen, nach Bedarf noch weitere Brühe zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Balsamico abschmecken. Das gehackte Basilikum einrühren und zu Steaks vom Grill servieren.

Anmerkung Petra: sehr schön! Kann gut vorbereitet werden, vor dem Servieren nochmals erhitzen. Bei uns gab's zu den Steaks noch gegrillte Tomaten, Zucchini und Champignons.

=====

16 Antworten auf „Zwiebel-Tomaten-Balsamico-Sauce zu Steaks und gegrilltem Gemüse“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.