Aprikosen-Hähnchen mit Kartoffelstroh – Murghi jardaloo

Bisher waren alle Rezepte aus Raghavan Iyers 660 Curries ein voller Erfolg – das hat sich auch mit dem heutigen Tag nicht geändert.

Ich habe das Buch einfach in der Geflügelabteilung aufgeschlagen und relativ wahllos ein Rezept mit Dörraprikosen ausgesucht, weil ich noch eine angebrochene Packung herumliegen hatte.

indisches Aprikosenhuhn

Das Aprikosen-Hähnchen mit Kartoffelstroh ist ein relativ "trockenes" Curry, kommt also mit relativ wenig Sauce daher. Diese ist aber durch ihre süß-sauer-scharfen Komponenten wunderbar komplex. Für eine knusprige Textur sorgt das vor dem Servieren darüber gestreute Kartoffelstroh. Bei uns gab's dazu noch etwas Reis und ein Cachumber aus Gurke, Tomate, Zwiebel und Koriandergrün.

Kartoffelstroh

Ganz schrecklich, dass etwas mehr als die benötigte Menge von den "Shoestring Potatoes" angefallen ist. Als alter, aber fast entwöhnter Kartoffelchips-Junkie bin ich natürlich gleich wieder rückfällig geworden 😉

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Aprikosen-Hähnchen mit Kartoffelstroh – Murghi jardaloo
Kategorien: Hähnchen, Dörrobst, Curry, Indien
Menge: 2 Portionen

Zutaten

8     Getrocknete Aprikosen
120 ml   Kochendes Wasser
4 klein.   Hähnchenschenkel; ohne Haut, im Gelenk geteilt
1 Essl.   Ghee oder Butterschmalz
1 mittl.   Rote Zwiebel; halbiert, in feinen Streifen
1 Essl.   Frischer Ingwer in feinen Streifchen
2 mittl.   Knoblauchzehen; in dünnen Scheibchen
2     Frische grüne Thai-Chilis; auch Cayenne oder
      -Serrano; Stiel entfernt, mit Kernen in feinen
      -Ringen
1/2 Essl.   Bin bhuna hua Garam Masala (s. Rezept)
      Salz
2 Essl.   Destillierter Essig (Petra: Weißweinessig)
1 Essl.   Palmzucker oder brauner Zucker
1 Tasse   Kartoffelstroh*; ersatzweise Kartoffelsticks
      -(Fertigprodukt)
1 Essl.   Fein gehacktes frisches Koriandergrün

Quelle

  nach
  Raghavan Iyer
  660 Curries
  Erfasst *RK* 27.04.2011 von
  Petra Holzapfel

Zubereitung

Die Aprikosen in eine hitzebeständige Schüssel geben und mit dem kochenden Wasser übergießen, quellen lassen.

Das Ghee in einem Bräter oder einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln, Ingwer, Knoblauch und Chilis darin bei nicht zu starker Hitze unter Rühren anschmoren bis sie leicht braun werden.

Hähnchenteile, Garam Masala und Salz zugeben. Unter gelegentlichem Wenden etwa 5 Minuten braten, bis das Fleisch braun wird. Nun die Aprikosen samt Einweichwasser, Essig und Zucker zugeben. Alles zum Köcheln bringen, dabei den Bratensatz lösen. Zugedeckt etwa 20-25 Minuten simmern lassen, dabei das Fleisch öfter wenden.

Das Fleisch auf eine Platte legen, die süßsaure Sauce darüber geben. Mit Koriandergrün und Kartoffelstroh bestreuen.

*Für selbst hergestelltes Kartoffelstroh 2 vorwiegend festkochende Kartoffeln schälen und in feine Streifchen raspeln oder in streichholzgroße Julienne schneiden, diese in kaltem Wasser gut auswaschen, dann auf einem Küchentuch gut trocknen. Jeweils eine Handvoll Kartoffelstreifchen in auf 175°C erhitzes Frittieröl geben (Topf groß genug wählen – schäumt anfangs!) und goldbraun frittieren, mit einem Drahtlöffel herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen, noch warm salzen. Das Stroh hält sich etwa abgepackt etwa 2 Wochen (wenn es so alt wird ;-))

Anmerkung Petra: sehr feines Gericht! Komplexe Aromen: süßsauerscharf, dazu der Crunch des Kartoffelstrohs. Bei uns gab's dazu Reis und ein Cachumber aus Gurke, Tomaten, roten Zwiebeln, Koriandergrün, Limettensaft, geröstetem Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer.

=====

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Bin bhuna hua Garam Masala
Kategorien: Gewürzmischung, Indien
Menge: 80 Ml

Zutaten

2 Essl.   Koriander
1 Teel.   Kreuzkümmel
1 Teel.   Schwarzer Pfeffer
1/2 Teel.   Gewürznelken
1/2 Teel.   Samen aus grünem oder weißem Kardamom
2     Getrocknete Lorbeerblätter*
3-4     Getrocknete rote Thai oder Cayenne-Chilis;
      -Stiele entfernt

Quelle

  Raghavan Iyer
  660 Curries
  Erfasst *RK* 27.04.2011 von
  Petra Holzapfel

Zubereitung

Alle Zutaten in einer Gewürzmühle fein mahlen. In einem geschlossenen Behälter aufbewahren, die Mischung hält sich etwa 2 Monate.

Für diese Gewürzmischung werden ungeröstete Gewürze verwendet. Sie wird gleich zu Beginn des Kochvorgangs zugegeben und entwickelt dabei ihre Aromen.

*ich hatte keine getrockneten Lorbeerblätter, deshalb frische im Gericht mitgekocht. Verwendet bei Aprikosen-Hähnchen mit Kartoffelstroh – Murghi jardaloo

=====

5 Antworten auf „Aprikosen-Hähnchen mit Kartoffelstroh – Murghi jardaloo“

  1. Shoestring Fries hatte ich vor kurzem in New York! Die waren ein Traum und bei mir genauso mit Süchtigmach-Faktor belegt wie bei dir! Ich hatte sie zu einem Roquefort-Burger und sie waren mit Rosmarinnadeln und hauchdünn geschnittenen Knobischeibchen frittiert. Lecker!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.