Eingemachtes Kalbfleisch mit Eierscheiben und Kapern

Ich habe am Wochenende nicht nur dunklen Kalbsfond gemacht, sondern auch hellen.

Heller Kalbsfond

Nun sollte natürlich nicht alles gleich in den Tiefkühler wandern… Da gerade Kalbshals im Hause war, bot sich eingemachtes Kalbfleisch an, ein in Schwaben sehr beliebtes Gericht.

eingemachtes Kalbfleisch

Meine Mutter gab früher immer noch Scheiben von hart gekochten Eiern und ein paar Kapern in die Sauce – und genau so habe ich es diesmal auch gemacht.

Das ist mein Beitrag für den Garten-Koch-Event Kapern.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Eingemachtes Kalbfleisch mit Eierscheiben und Kapern
Kategorien: Hauptspeise, Fleisch
Menge: 3 Portionen

Zutaten

      Butterschmalz; zum Anbraten
650 Gramm   Kalbfleisch zum Schmoren; geputzt, in Würfeln
      -(Brust, Hals oder Schulter – bei mir Hals)
1     Zwiebel, fein gewürfelt
  Etwas   Mehl; zum Bestäuben
150 ml   Weißwein
200 ml   Kalbsfond
1     Lorbeerblatt
2     Nelken
1     Bio-Zitrone: abgeriebene Schale und etwas
      -Zitronensaft
1     Eigelb
100 Gramm   Schmand
      Salz
      Pfeffer
1-2     Hartgekochte Eier; in Scheiben
1-2 Essl.   Kapern

Quelle

  nach einem Rezept meiner Mutter
  Erfasst *RK* 22.03.2011 von
  Petra Holzapfel

Zubereitung

Das Kalbfleisch in Butterschmalz kurz anbraten, aber nicht bräunen, dann wieder heraus nehmen.

Die Zwiebel in Butterschmalz glasig anschwitzen, das Fleisch wieder zugeben, mit etwas Mehl bestäuben und mit dem Weißwein aufgießen. Kalbsfond angießen, bis das Fleisch knapp bedeckt ist. Salzen, pfeffern und die übrigen Gewürze zugeben. Zugedeckt bei geringer Hitze schmoren, bis das Fleisch weich ist (bei meinem Kalbshals etwa 1 Stunde). Gegebenenfalls noch etwas Wasser zugeben, um verdampfte Flüssigkeit aufzufüllen.

Dann kräftig mit Salz, Pfeffer, Zitronenschale und Zitronensaft abschmecken. Lorbeerblatt und Nelken wieder herausfischen. Das Eigelb mit Schmand verquirlen. Diese Mischung unter die Sauce geben, nicht mehr kochen lassen. Die hart gekochten Eier und die Kapern einrühren.

Das eingemachte Kalbfleisch mit feinen Bandnudeln servieren, Salzkartoffeln oder Reis passen aber auch. Feine Gemüsebeilage sind glasierte Bundmöhrchen.

=====

8 Antworten auf „Eingemachtes Kalbfleisch mit Eierscheiben und Kapern“

  1. Was für ein köstliches Essen. Da erinnere ich mich an ein ähnliches Gericht meiner Grossmutter (Weisses Kalbsvoressen).
    Zum Würzen kochte sie 2-3 Anchovis mit, dafür weniger Salz, das gibt eine ganz spezielle Würze. In Italien werden anstatt Salz oft Anchovis verwendet.
    Uebringes, die Schokobrownies mit Erdnussdeckel waren Sonderklasse
    Mit einem Frühlingsgruss
    Millie20

  2. Bin voller Bewunderung für die Fonds. Habe mich auch noch nie rangetraut. Kapern, die ich liebe, habe ich noch nie in solche Soßen gegessen, muss ich unbedingt ausprobieren.

  3. Da geht es mir wie Alex – außer Gemüsefond habe ich auch noch nie Fonds gemacht. Und was das Essen anbelangt…wenn ich doch nur einfacher an Kalbfleisch käme! 🙁 Dann stünde das sofort auf der Nachkochliste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.