Brombeer Eton Mess

Bei Valentinas-Kochbuch gab es in der Vorweihnachtszeit einen wunderbaren Adventskalender, der besonders wunderbar war, da ich doch tatsächlich ein Kochbuch gewonnen habe 🙂

Allzuviel habe ich mich noch nicht in Valentine Warners Frisch kochen – jetzt vertiefen können. Beim Durchblättern blieb ich gleich beim Brombeer Eton Mess hängen, und das musste einfach sofort getestet werden. Ich bin ja bekanntermaßen ein Riesenfan von Eton Mess, gerne auch mit Himbeeren zubereitet.

Brombeer Eton Mess

Was für ein wonniges Dessert!

Die Baisers von Warner habe ich nicht ausprobiert, ich konnte noch auf selbst hergestellten Vorrat der "unmöglichen" Baisers zurückgreifen. Was mir hier sehr gut gefallen hat und zusätzlich Aroma bringt: Warner verwendet neben frischen (bzw. hier aufgetauten TK-) Früchten noch püriertes Fruchtmark. Weil ich die kleinen Kernchen nicht so liebe, habe ich die Masse nach dem Kochen durch ein Sieb gestrichen.

Es zahlt sich doch aus, wenn man im Sommer fleißige Ameise spielt und Vorräte anlegt 😉

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Eton Mess mit Brombeeren
Kategorien: Dessert, Früchte, Schnell, Gäste
Menge: 4 Portionen

Zutaten

H COULIS
200 Gramm   Brombeeren
40-50 Gramm   Zucker
  Etwas   Zitronensaft
50 ml   Wasser
H SOWIE
250 Gramm   Schlagsahne
40-50 Gramm   Baisers; selbst gemacht oder gekauft
200-300 Gramm   Brombeeren
H DEKORATION
  Einige   Brombeeren
      Kleine Baisers; falls vorhanden

Quelle

  nach einer Idee aus
  Valentine Warner
  Frisch kochen – jetzt!
  Erfasst *RK* 29.12.2010 von
  Petra Holzapfel

Zubereitung

Für den Coulis die Brombeeren mit Zucker, Zitronensaft und Wasser in einen kleinen Topf geben. aufkochen und bei schwacher Hitze etwa 10 Minuten köcheln, bis die Beeren weich sind. Vom Herd nehmen, in ein hohes Gefäß geben und mit dem Stabmixer pürieren. Die Masse durch ein feines Sieb streichen und erkalten lassen.

Die Schlagsahne steif schlagen, die Baisers grob zerdrücken.

Unmittelbar vor dem Servieren die Baisers in eine Schüssel geben. Die Sahne zugeben, ebenso Coulis und die Brombeeren. Alles vorsichtig mit einem Gummispatel vermengen, es soll aber keine homogene Masse entstehen.

Eton Mess auf Portionsschalen verteilen und mit Brombeeren und nach Belieben kleinen Baisers dekorieren.

Anmerkung Petra: Ganz köstlich! Geht auch mit TK-Brombeeren, diese vor Verwendung auftauen lassen (Den Coulis kann man natürlich schon mit noch gefrorenen kochen).

=====

9 Antworten auf „Brombeer Eton Mess“

  1. Gratulation! Ich hatte im Vorjahr ein Buch gewonnen – eine schöne Überraschung. 🙂
    Das Foto ist wieder zum in-den-Monitor-sabbern – ich mag Brombeeren ja so gerne. Das ist gebunkert, wenn’s bei uns mal wieder Brombeeren gibt.

Schreibe einen Kommentar zu KochSchlampe Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.