Spareribs vom Kalb mit Kohlrabi-Möhren-Salat

Kalbsribs waren mir bisher noch nie begegnet, aber ein Metro-Besuch brachte sie ins Haus.

In Raichlen on Ribs, Ribs, Outrageous Ribs gab's nur sehr puristisch europäisch gewürzte Kalbsribs-Rezepte (etwa mit Salz, Pfeffer und Herbes de Provence ), also habe ich mich anderweitig umgesehen und wurde bei Chefkoch fündig.

Kalbsribs in fruchtig-scharfer Marinade

Von diesem Rezept habe ich die Marinade verwendet (wobei ich mein Ananas-Pfirsich-Chutney eingesetzt habe) und von diesem die Methode: die marinierten Ribs kommen knapp drei Stunden in Alufolie in den Ofen und werden anschließend gegrillt. Da Helmut mit dem Umgraben der Gemüsebeete gut beschäftigt war, wurde ausnahmsweise mal der Backofengrill bemüht. Der Grillmeister hätte die Ribs sicher etwas schöner gebräunt 🙂

Ribs danach ;-)

Das Fleisch fiel förmlich vom Knochen, wie man an den Überresten ablesen kann.

Als ausgesprochen lecker erwies sich der eigentlich nur aus Kühlschrankfunden zusammengebaute Kohlrabi-Möhrensalat, der das Essen als knackig-frische Komponente ergänzte.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Spareribs vom Kalb in fruchtig-scharfer Marinade
Kategorien: Fleisch, Kalb, Georgia, USA
Menge: 4 Portionen

Zutaten

2 kg   Rippchen vom Kalb, in 8 Stücke geteilt
H FÜR DIE SAUCE
2 mittl.   Zwiebeln, grob gewürfelt
150 Gramm   Aprikosen- od. Pfirsichkonfitüre (Petra: Ananas-
      -Pfirsich-Chutney)
3 Essl.   Tomatenketchup
50 Gramm   Zucker
50 ml   Essig
30 ml   Worcestershiresauce
1 Teel.   Paprikapulver
1 Teel.   Senf
1/4 Teel.   Chili-Sauce (Zulu Peri-Perisauce)
      Pfeffer, frisch gemahlen
      Salz, aus der Mühle

Quelle

  nach
  Chefkoch-Userin Persistera
  sowie Chefkoch-User bowdown
  Erfasst *RK* 22.10.2010 von
  Petra Holzapfel

Zubereitung

Die Zutaten für die Sauce vermischen und auf kleiner Flamme 15 Minuten köcheln lassen. Danach mit dem Zauberstab passieren.

Die Haut auf der Unterseite der Rippen abziehen. Die Rippen von beiden Seiten mit der Marinade bepinseln, salzen und pfeffern, den Rest Marinade beiseite stellen.

Die Rippen mit der Knochenseite nach unten in feste Alufolie packen, die Päckchen auf ein Blech legen. Alles 2 1/2 bis 3 Stunden im Backofen bei 150°C garen lassen. Danach heraus holen und ca. 10 Minuten ruhen lassen.

Auspacken und mit restlicher Marinade bepinseln. Auf den Holzkohlengrill legen und schön knusprig braun grillen.

Alternativ zum Grillen den Backofengrill benutzen.

Anmerkung Petra: im Backofen gemacht, hätten noch ein bisschen brauner gegrillt werden können. Ribs fallen fast auseinander, so weich sind sie.

Dazu einen Kohlrabi-Möhrensalat (sehr gut!) und Kartoffelschnee mit gebackenem Knoblauch und Schmand.

=====

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Kohlrabi-Möhren-Salat mit Schmand-Dressing
Kategorien: Beilage, Grill, Salat, Gemüse
Menge: 4 Portionen

Zutaten

2 mittl.   Kohlrabi
4 mittl.   Möhren
6     Dünne Frühlingszwiebeln; in Ringen
2 Essl.   Weißweinessig
2 Essl.   Schmand
      Salz
      Pfeffer
2 Teel.   Öl
2 Essl.   Gehackte glatte Petersilie

Quelle

  eigenes Rezept
  Erfasst *RK* 25.10.2010 von
  Petra Holzapfel

Zubereitung

Kohlrabi und Möhren schälen, beides auf der Börner-RoKo-Reibe in eine Schüssel raffeln. Die Frühlingszwiebeln dazugeben, mit Weißweinessig, Schmand, Salz, Pfeffer und Öl anmachen. Zum Schluss die gehackte Petersiie untermischen.

Anmerkung Petra: Knackig-frischer Salat, passt prima zu Gegrilltem, geht aber auch als Vorspeise durch.

=====

12 Antworten auf „Spareribs vom Kalb mit Kohlrabi-Möhren-Salat“

  1. Wie bei den Neanderthalern sieht es bei dir aus, die abgenagten Knochen liegen nur so haufenweise rum:) Ist aber bekanntlich das beste Zeichen, dass es geschmeckt hat. Ich kann Sparerips bei meiner Metzgermeisterin bestellen, von welchem Tier ich sie möchte. Unser Sohn liebt sie, deshalb wird dein Rezept nicht lange aufgeschoben.

  2. Mir läuft das Wasser im Mund zusammen! Hier gabs das bisher immer nur mit Sau, ich muss auch mal die Augen offen halten nach Kalb. Und in dieser Grillsaison haben wir die Leiterle total verpasst.

  3. Hallo
    ich habe nur eine Frage.
    Werden die Spareribs ganz in Alufolie eingepackt, oder liegen sie nur au der Folie.
    Bitte um Antwort.
    Gruß aus Bremen
    Thomas P.

  4. Die Ribs werden komplett eingepackt – daher auch oben die Formulierung: „die Päckchen“.
    Zum Grillen werden die Ribs dann ausgepackt (im Ofen sollte man aber eine Alufolie unterlegen, um angeschmorte Marinade auf dem Blech zu vermeiden).

  5. Schönes Rezept, wir mögen die Spareribs etwas süsser. Ich wollte mich bei Dir für das Kürbisbrot ( 09.09) Rezept bedanken.Ich werde es gleich im Backofen schieben. Schönes Wochenende! L.G. Cami

  6. Spareribs in Birne-Honig-IngwerMarinade_Galbi

    Bei der Durchsicht meiner Rezepte stellte ich fest, dass vegetarische Speisen momentan dominieren. Dabei bin ich generell kein Fleischverächter, aber ernährt man sich eher koreanisch, hat es automatisch zur Folge, dass man, neben Fisch, Meeresfrüchte, …

  7. Danke für dieses ganz wunderbare Rezept, welches ich über Chris Kurbjunhn’s Netzecke gefunden habe.
    Der Salat paßte prima und zusätzlich habe ich noch diese grünen spanischen Bratpaprika serviert.
    Beim nächsten Mal werde ich die Marinade etwas mehr süßen und schärfen, und ich dachte auch schon mal an geriebenen Ingwer und Knoblauch.

Schreibe einen Kommentar zu Evi Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.