Gebratene Kartoffeln mit Stremellachs und Schnittlauch-Creme

Diesmal habe ich ausnahmsweise schon richtig früh im Monat meinen Kandidaten für das Cucina rapida-Event bei Man kann's essen 😉

gebratene Kartoffeln mit Stremellachs und Schnittlauch-Creme

In der Fine Cooking gefunden, von den Mengen und Zutaten her etwas abgewandelt, gekocht – hat gepasst!

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Gebratene Kartoffeln mit Stremellachs und Schnittlauch- Creme
Kategorien: Kartoffel, Fisch, Joghurt
Menge: 2 Portionen

Zutaten

1 Essl.   Butterschmalz
1 Essl.   Olivenöl
500 Gramm   Rotschalige Kartoffeln (Chérie); in Stücke von
      -etwa 1 cm Kantenlänge geschnitten
1 mittl.   Zwiebel; gehackt
1     Rote Paprika; geschält, gewürfelt
1 klein.   Jalapeno; entkernt, fein gewürfelt
      Salz
      Pfeffer
H SCHNITTLAUCH-CREME
75 Gramm   Joghurt 10%
75 Gramm   Schmand
2 Essl.   Schnittlauchröllchen
  Etwas   Zitronensaft
      Salz
      Pfeffer
H SOWIE
200 Gramm   Stremellachs; heiß geräucherter Lachs
      Schnittlauchröllchen; zum Bestreuen

Quelle

  modifiziert nach
  Fine Cooking
  Erfasst *RK* 06.10.2010 von
  Petra Holzapfel

Zubereitung

Die Kartoffelwürfel waschen, bis das Wasser klar abläuft. In einem Sieb abtropfen lassen.

Butterschmmalz und Olivenöl in einer schweren Pfanne (Schmiedeeisen) stark erhitzen, dann die Kartoffeln zugeben. Unter gelegentlichem Wenden etwa 10 Minuten braten, bis die Kartoffeln bräunen. Dann die Hitze reduzieren und Zwiebeln, Paprika und Chilis zugeben. Etwa 15 Minuten weiterbraten, gelegentlich wenden, mit Salz und Pfeffer würzen.

In der Zwischenzeit Joghurt und Schmand verrühren, die Schnittlauchröllchen zugeben, salzen und pfeffern und mit Zitronensaft abschmecken.

Den Lachs häuten, die braunen Stellen entfernen, das helle Fleisch grob zerpflücken.

Wenn die Kartoffeln gar sind, das Lachsfleisch unterheben, noch 2 Minuten weiterbraten bis der Fisch heiß ist, dann alles mit etwas Zitronensaft beträufeln. Das Gericht mit Schnittlauchröllchen bestreuen und mit der Schnittlauch-Creme servieren.

Anmerkung Petra: Prima und schnell.

Original.
:http://www.finecooking.com/recipes/smoked-salmon-hashchivesourcream. aspx

=====

12 Antworten auf „Gebratene Kartoffeln mit Stremellachs und Schnittlauch-Creme“

  1. Mmmmmmm, lecker! Ich habe neulich auch ein Stremellachs-Gericht gebloggt, da ich finde, dass er hier in Deutschland ein undankbares Schattendasein führt! Dabei schmeckt warmgeräucherter Lachs doch sooo viel besser als der normale Räucherlachs… Ich habe Stremellachs das erste Mal gegessen, als ich in Schweden gewohnt habe, und jedes Mal, wenn ich ihn mir hier kaufe, erinnert er mich an die schöne Zeit, die ich dort hatte!

  2. Ich habe mal gelesen, dass man die Schale der Kartoffel nicht essen soll?? Wahrscheinlich aber nur, wenn sie sich drunter grün gefärbt hat, dann ist dieser Teil auf jeden Fall wegzuschneiden.

  3. Da geht es um Solanin, was vor sich allem in grünen Stellen anreichert, aber auch in der Schale sitzt. Ab und zu schadet etwas Schale aber wohl nicht (man isst ja auch Kartoffel-Wedges/Westernkartoffeln mit Schale). Aber wer empfindlich ist, oder Schale nicht mag, kann die Kartoffeln ja einfach schälen.

  4. Stremellachs mit Dill-Schmand-Kartoffeln und Sauerkraut

    Stremellachs habe ich schon im Herbst für sehr lecker erklärt, weshalb er kürzlich wieder in der Einkauftasche landete. Zwei interessante Rezepte fand ich: eines kombinierte ihn mit Sauerkraut, das andere mit Kräuterkartoffeln. Ich habe beide Ideen zus…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.