Zucchini-Minze-Tagliolini mit Garnelen

Heute gibt es wieder einmal einen richtig schnellen Kochbeitrag für die Cucina rapida von Man kann's essen:

Tagliolini mit Zucchini, mMinze und Garnelen

frische Tagliolini, knackig gebratene Zucchini, gehackte Minze und saftig gebratene Garnelen. Ganz einfach, ganz gut.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Zucchini-Minze-Spaghetti mit Garnelen
Kategorien: Pasta, Garnele, Zucchino, Tomate
Menge: 4 Portionen

Zutaten

500 Gramm   Tiefgekühlte Riesengarnelen; roh mit Kopf und
      -Schale
400 Gramm   Zucchini
4     Knoblauchzehen
200 Gramm   Kirschtomaten
6 Essl.   Olivenöl
      Fleur de sel
      Pfeffer aus der Mühle
3 Zweige   Minze
400 Gramm   Spaghetti
      Salz

Quelle

  Cornelia Poletto
  Erfasst am: 04.04.2010

Zubereitung

1. Garnelen auftauen lassen Kopf abdrehen, Garnelen bis auf den Schwanzfächer schälen. Anschließend waschen und mit Küchenpapier sorgfältig trockentupfen.

2. Zucchini waschen, die Enden abschneiden. Aufrecht auf die Arbeitsfläche stellen und die hellgrünen Randstücke von oben nach unten vom weichen Inneren abschneiden. In schmale Streifen schneiden. Knoblauchzehen schälen und in Scheiben schneiden. Kirschtomaten waschen und halbieren. Minze von den Stielen zupfen und fein schneiden.

3. In einer Pfanne 4 EL Olivenöl erhitzen. Zucchini und Knoblauch darin ca. 4 Minuten kräftig braten. Tomaten unterschwenken, ca. 2 Minuten mitbraten. Salzen und pfeffern.

4. Garnelen in restlichen 2 EL Öl in einer anderen Pfanne ca. 2 Minuten braten, salzen und pfeffern. Zucchini-Tomaten-Mischung und die Minze zugeben, alles gut mischen. Spaghetti abtropfen lassen. Zur Zucchini-Garnelen-Mischung geben, abschmecken.

Anmerkung Petra: Für 2 Personen 250 g frische Tagliolini, das Äußere von 3 kleinen bis mittleren Zucchini (250 g netto), 250 g geschälte rohe Garnelen. Sehr schnell, ausgezeichnet, Minze macht sich prima darin.

=====

9 Antworten auf „Zucchini-Minze-Tagliolini mit Garnelen“

  1. Sieht super aus und wird nachgekocht, weil ich die Kombination gerne mag. Minze lasse ich mangels Vorhandensein auch mal weg. Das finden die Herren dann sogar besser.
    Aber hast du schon frische Minze im Garten??? Meine regt sich erst zaghaft…
    Viele Grüße

  2. Das ist gerade das Richtige wenn’s schnell gehen soll. Ich könnt mich von so etwas ernähren. Ich hab’s nicht so sehr mit dem Chili, er übertönt manchmal den Rest.

  3. Tagliolini mit Riesengarnelen und Knoblauch – kenn ich und mach ich auch selbst öfter. Minze ist neu für mich bei Nudeln. Zu Riesengarnelen nehme ich auch gern mal andere Nudelsorten wie Bavette oder Trenette.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.