Top für Gemüse: Mediterrane Brösel

Eine Woche vor Urlaubsbeginn gibt der Gemüsegarten sein Bestes. Brokkoli, grüne Bohnen, rote Bete, Kohlrabi, Zucchini, Tomaten, Salat – es ist eine wahre Freude.

mediterrane Brösel

Die ersten Böhnchen habe ich zusammen mit Brokkoli knackig gegart und dann mit einer gerösteten Bröselmischung aus Pinienkernen, Panko und getrockneten Tomaten überstreut. Viel hübscher als Brösel finde ich übrigens die Schweizer Bezeichnung "Brösmeli" 🙂

mediterrane Brösel

Dazu gab es ein bei Niedertemperatur gegartes Stück Lammrücken. Perfekt.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Mediterrane Pinienbrösel (zu Gemüse)
Kategorien: Beilage, Gemüse
Menge: 4 Portionen

Zutaten

80 Gramm   Olivenöl; oder Butter
4 Essl.   Panko; ersatzweise Semmelbrösel
4 Essl.   Geröstete Pinienkerne
50 Gramm   Getrocknete Tomaten in Öl; abgetropft, gehackt
      Salz
      Pfeffer

Quelle

  eigenes Rezept
  Erfasst *RK* 14.07.2009 von
  Petra Holzapfel

Zubereitung

In einem kleinen Topf Olivenöl oder Butter erhitzen, Brotbrösel dazugeben und anrösten, dann Pinienkerne und getrocknete Tomaten unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Passt sehr gut zu Spargel, Broccoli, Blumenkohl, grünen Bohnen etc.

An Stelle von Panko kann man auch nicht mehr ganz frisches Weißbrot oder Semmelkrume (die aber nicht ganz trocken sein darf!) zerzupfen oder mit dem Mixer zerkleinern und dann trocknen lassen.

=====

5 Antworten auf „Top für Gemüse: Mediterrane Brösel“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.