Geschmorte Querrippe auf Comté-Polenta mit Coleslaw

Tochter Frani ist für einige Tage zu Hause – Erholung vom Stress der schriftlichen Latinum-Prüfung (sie hat in den letzten beiden Semestern eifrig Latein gebüffelt) , bevor es nach der mündlichen Prüfung nächste Woche wieder für 4 Wochen nach Uruguay  geht.

Da sie nur noch so selten hier ist, werden Essenswünsche natürlich gerne entgegen genommen! Nach Lasagne gestern sollte es heute irgendetwas mit Polenta sein.

Querrippe auf Käse-Polenta

Von der geschmorten Rinder-Querrippe auf Cheddar-Polenta nach Emeril Lagasse extistieren zwei verschiedene Varianten im Netz (hier und hier), ich habe daraus eine dritte gebastelt. Das lange Schmoren zahlt sich aus: der Knochen fällt vom Fleisch, das man fast mit der Gabel zerteilen kann.

Aus der Cheddar-Polenta wurde bei mir eine Comté-Polenta, die Reste hat Sohn Moritz nach der Rückkehr aus der Schule sogar kalt mit Vergnügen verspeist.

Dazu gab es einen erfrischenden Coleslaw.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Geschmorte Short Ribs mit Cheddar Polenta
Kategorien: Fleisch, Rind, USA
Menge: 4 Portionen

Zutaten

1 kg   Short ribs vom Rind (Querrippe), in Stücke
      -geschnitten
1 Essl.   Emeril's Original Essence (s. Rezept)
2 Essl.   Olivenöl; zum Anbraten
H SAUCE
1 Ltr.   Wasser
700 ml   Rotwein
2     Zwiebeln in Scheiben
5 Zehen   Knoblauch, zerdrückt
60 ml   Worcestershiresauce
6 Essl.   Heller brauner Zucker
3 Essl.   Sojasauce
1     Getrocknete Ancho-Chilischoten
1 Teel.   Chiliflocken
      Salz
      Pfeffer
H DAZU
      Cheddar Polenta (s. Rezept)
      Coleslaw (s. Rezept)

Quelle

  modifiziert nach
  Emeril Lagasse
  Erfasst *RK* 11.03.2009 von
  Petra Holzapfel

Zubereitung

Am Vorabend beginnen:

Die Ribs mit der Gewürzmischung einreiben und in einem Gefrierbeutel über Nacht im Kühlschrank marinieren.

Den Ofen auf 175°C vorheizen.

Das Öl in einem schweren Bräter erhitzen und die Fleischstücke von allen Seiten anbraten. Herausnehmen und die Zwiebeln im Bratfett anbraten, gegen Ende den Knoblauch zugeben.

In der Zwischenzeit die Zutaten für die Sauce vermischen, alles auf die Zwiebeln geben und zum Kochen bringen. Etwa 10 Minuten köcheln lassen, abschmecken, dann das Fleisch dazugeben, es sollte knapp bedeckt sein. Den Bräter zudecken und in den Backofen stellen. Nach 2 Stunden die Temperatur auf 160°C reduzieren, weitere 1 1/2 Stunden schmoren, das Fleisch soll am Ende ganz weich sein, die Knochen sich gelöst haben.

Das Fleisch herausnehmen, Knochen und unerwünschtes Fett entfernen. Die Sauce durch ein Sieb drücken, entfetten und wieder in den Topf züürückgeben. Das Fleisch hineinlegen und im Topf im ausgeschalteten Ofen bis zum Servieren warm halten.

Die Polenta auf Teller verteilen, Ribs mit der Sauce darauf geben. Mit Coleslaw servieren.

Leicht verändert unter http://www.foodnetwork.com/recipes/ emerillagasse/beef-short-ribs-with-cheddar-polenta-recipe/index.html

=====

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Cheddar Polenta
Kategorien: Beilage, Mais
Menge: 4 bis 6 Portionen

Zutaten

500 ml   Wasser
500 ml   Milch
1     Lorbeerblatt
2 Teel.   Frischer Thymian, gehackt
      Salz
      Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
175 Gramm   Polenta (gelbes Maismehl)
2 Essl.   Butter; in Stückchen
100 Gramm   Geriebener Cheddar (Petra: Comté)
2 Essl.   Geriebener Parmesan

Quelle

  modifiziert nach
  Emeril Lagasse
  Erfasst *RK* 11.03.2009 von
  Petra Holzapfel

Zubereitung

Wasser, Milch, Lorbeerblatt, Thymian, Salz und Pfeffer in einem Topf mischen und zum Kochen bringen.

Das Maismehl langsam unter Rühren einrieseln lassen und bei kleiner Hitze unter häufigem Rühren mit einem Holzlöffel in 35-40 Minuten ausquellen lassen. Butter, Cheddar und Parmesan untermischen und rühren, bis alles geschmolzen ist.

Vom Herd nehmen und das Lorbeerblatt entfernen.

Die Cheddar-Polenta zu den geschmorten Short Ribs servieren.

Anmerkung Petra: Fein!

=====

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Coleslaw
Kategorien: Beilage, Salat
Menge: 1 Rezept

Zutaten

1 klein.   Weißkohl oder Jaroma-Kohl
      Salz
1     Rote Zwiebel; in Streifen
4 mittl.   Möhren; gestiftelt
2-3 Essl.   Weißweinessig
      Zucker
      Pfeffer
3 Essl.   Mayonnaise

Quelle

  modifiziert nach
  Emeril Lagasse
  Erfasst *RK* 11.03.2009 von
  Petra Holzapfel

Zubereitung

Den Kohl sehr fein schneiden (Strunk und grobe Blattrippen dabei entfernen) und in eine Schüssel geben. Salzen und durchkneten, bis er geschmeidig wird. Möhren und Zwiebeln zugeben, mit Weißweinessig, Zucker und Pfeffer vermsichen und 15 Minuten ziehen lassen. Nun die Mayonnaise unterrühren, abschmecken und für mindestens 1 Stunde kalt stellen.

Anmerkung Petra: gemacht mit kleinerem Jaroma-Kohl zu geschmorten Short Ribs mit Cheddar-Polenta, reicht bestimmt für 6 Leute.

=====

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Emeril's Original Essence
Kategorien: Gewürz, Vorrat
Menge: 1 Rezept

Zutaten

5 Essl.   Paprika, edelsüss
1/4 Tasse   Salz
1/4 Tasse   Knoblauchpulver
2 Essl.   Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
2 Essl.   Zwiebelpulver
2 Essl.   Cayennepfeffer
2 Essl.   Getrockneter Thymian
2 Essl.   Getrockneter Oregano

Quelle

  www
  Erfasst *RK* 21.12.2003 von
  babs

Zubereitung

Alle Zutaten gut mischen und luftdicht bis zu 3 Monate lagern. Passt zu Eiern, Hühnchen und Steaks.

=====

7 Antworten auf „Geschmorte Querrippe auf Comté-Polenta mit Coleslaw“

  1. das klingt super lecker. Auf der Packung von der roten Polenta steht auch noch: passt sehr gut zu Braten 🙂 Die nächsten Wochen/Monate stehen bei mir im Zeichen der Polenta. Ich habe 4 verschiedene Sorten gekauft.

  2. This was fantastic!!! The meat, the polenta… everything was delicious. I was planning on using the leftover meat for something else, too, but it was just too good!
    Thank you for the recipes. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.