Aztekensuppe – Sopa Azteca

Ich mag sehr gerne Suppen, bei denen die Einlagen in Schälchen auf den Tisch gestellt werden und sich jeder nach Belieben bedienen kann. Beispiele sind die indonesische Hühnersuppe Soto Ayam oder die mexikanische Pozole, für die ich Ralphs Rezept verwende.

In dieselbe Kategorie fällt auch diese Aztekensuppe, ursprünglich von Gernot Katzer in de.rec.mampf gepostet.

Aztekensuppe

Klingt gar nicht so aufregend, aber das Zusammenspiel der einzelnen Zutaten ergibt einen perfekten Geschmack.

Ralph und Ulrike haben weitere Versionen im Angebot.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Aztekensuppe
Kategorien: Suppe, Tomate, Käse, Mexiko
Menge: 1 Rezept

Zutaten

1     Zwiebel
2     Knoblauchzehen
2 Essl.   Olivenöl
400 Gramm   Dosentomaten*
800 ml   Hühnerbrühe*
1     Chipotle (evtl. en adobo); gehackt, ODER
1 Teel.   Chipotle-Chilipulver
6     Tacoschalen oder Tortilla Chips
1     Reife Avocado
150 Gramm   Schafskäse
180 Gramm   Sauerrahm
1     Limette, geviertelt
      Salz

Quelle

  nach
  Gernot Katzer in
  de.rec.mampf
  Erfasst *RK* 01.06.2001 von
  Petra Holzapfel

Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch fein schneiden und im Öl glasig braten. Die grobgehackten Tomaten dazugeben und 20 min köcheln lassen. Mit der Brühe auffüllen, mit Chili und Salz würzen und 15 min weiterköcheln lassen

Die Tortilla-Chips in mundgerechte Stücke brechen. Die Avocado schälen und in 1 cm lange Würfel schneiden. Den Schafskäse in 1 cm lange Würfel schneiden.

Die Suppe in Tellern anrichten und Avocado, Schafskäse und Tortilla- Chips darauf verteilen. Mit einem TL Sauerrahm garnieren und mit einem Limettenviertel individuell abschmecken.

Anmerkung Petra: Absolut lecker! Zutaten in Schälchen auf den Tisch stellen, jeder bedient sich nach Belieben. Sehr gut auch für Gäste.

*Die Suppenmenge würde ich unbedingt erhöhen (reicht so nur für 3 als Hauptmahlzeit). 1 l Hühnerbrühe und 800 g Tomaten sollten für 4 ok sein.

=====

4 Antworten auf „Aztekensuppe – Sopa Azteca“

  1. 1) Genau das gleiche Geschirr, wie auf dem Foto zu sehen haben meine Eltern. 🙂
    2) Die Sopa Azteca habe ich häufig während meiner Zeit in Mexiko gegessen. Die Suppe spiegelt die Nationalflagge Mexikos wieder:
    Avocados: grün
    Käse: weiß
    Tomaten: rot
    Den Adler auf Kaktus mit Schlange im Maul bleibt außen vor.

Schreibe einen Kommentar zu emule Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.