Blutwurst auf sauren Linsen

Nach dem Forellenstrudel sollte es heute ein zweites Rezept aus Vincent Klinks Meine Küche geben. Ich hatte mir die gebratene Blutwurst mit sauren Linsen ausgesucht – ein deftiges, bodenständiges Essen passend zum heutigen Nieselregen.

gebratene Blutwurst auf sauren Linsen

Wie es so geht: der Hausherr kam etwas früher als geplant zum Essen, weil er wegen eines unvorhergesehenen Termins schnell wieder weg musste. So sind die Zwiebeln etwas weniger knusprig als sie es eigentlich sein sollten und geben dekorativ nicht sehr viel her. Geschmeckt hat es trotzdem 🙂 Dazu gab es eine Scheibe knuspriges, dunkles Sauerteigbrot.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Blutwurst mit sauren Linsen
Kategorien: Gemüse, Wurst
Menge: 2 Portionen

Zutaten

200 Gramm   Kleine Linsen
2     Schalotten
1     Knoblauchzehe
1 klein.   Mohre
1/4     Knollensellerie
2 Essl.   Butter
1 Teel.   Tomatenmark
1/4 Ltr.   Rotwein; ca.
1/4 Ltr.   Gemüsebrühe; ca.
3 Essl.   Weinessig
1 Teel.   Mehlbutter (s. unten)
1 Essl.   Fein geschnittene glatte Petersilie
      Salz, Pfeffer
2     Zwiebeln
1 Essl.   Butterschmalz
250 Gramm   Feste Blutwurst (Schwarzwurst)
      Mehl zum Wenden

Quelle

  Vincent Klink
  Meine Küche
  Erfasst *RK* 01.10.2008 von
  Petra Holzapfel

Zubereitung

1 Linsen waschen und ca. 5 Std. oder länger in reichlich Wasser einweichen.

2 Die Schalotten und den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Mohre und Sellerie schälen, putzen und ebenfalls fein würfeln. Schalotten und Knoblauch in einem Topf in 1 EL Butter anrösten, das Tomatenmark dazugeben und mitrösten, bis es dunkel wird. Dann die Linsen dazugeben.

3 Je 1/4 l Rotwein und Gemüsebrühe angießen und alles ca. 20 Min. köcheln lassen. Das fein gewürfelte Gemüse dazugeben und weitere 5 Min. köcheln lassen. Essig untermischen und das Linsengemüse mit der Mehlbutter binden. Die geschnittene Petersilie untermischen. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4 Die Zwiebeln schälen, in feine Scheiben schneiden und in einer Pfanne im Butterschmalz goldbraun rösten. Die restliche Butter in einer zweiten Pfanne erhitzen. Die Blutwurst in 1 cm dicke Scheiben schneiden, in Mehl wenden und in der Butter von beiden Seiten je ca. 1 Min. scharf anbraten.

5 Das Linsengemüse auf Tellern anrichten, die Blutwurstscheiben und die Zwiebelringe daraufgeben und servieren.

Mehlbutter:

Dafür in einem Töpfchen Butter schmelzen und mit derselben Menge Mehl zu einem Brei verrühren Das ist viel bequemer,als kalte Butter mit Mehl zu kneten, bis man Muskelkater hat.

Anmerkung Petra: Auch wenn es Herr Klink (wörtlich!) befiehlt: ich habe die Linsen (kleine Pardina-Linsen verwendet) nicht eingeweicht. Erst etwa 15 Minuten in Gemüsebrühe geköchelt, dann den Wein zugegeben. Etwas mehr Flüssigkeit benötigt als angegeben.

Die Mengen sind sehr reichlich bemessen. Ich habe nur 180 g Schwarzwurst verwendet, dennoch sind bei 2 Essern Reste geblieben.

=====

4 Antworten auf „Blutwurst auf sauren Linsen“

  1. Bald geht’s wieder ins Badische und dann wird richtig gute Schwarzwurst mitgebracht; mit der Wurst, die es hier gibt, kann man das Gericht nicht nachkochen – leider! – Sieht köstlich aus und ich kenne da jemanden, der ist nicht nur Schokoholic, sondern liebt auch Schwarzwurst über alles 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.