Penne mit geschmortem Blumenkohl

Nach der ganzen Feiertagsküche schmeckt auch wieder ein gemüsiges Nudelgericht!

Penne mit Blumenkohl

Den geschmorten Blumenkohl mit Kapern und knusprigen Brotbröseln kann man wie hier mit Penne als eigenständige Mahlzeit servieren (bei Verwendung von Gemüsebrühe anstelle von Hühnerbrühe kann man das Gericht auch Vegetariern kredenzen), er passt aber auch als Beilage zu kurzgebratenem Fleisch.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Penne mit geschmortem Blumenkohl und Kapern
Kategorien: Nudel, Gemüse
Menge: 3 bis 4 Portionen

Zutaten

1/2 Tasse   Frische Brotbrösel (vom 1 Tag alten rustikalem
      -Weißbrot, Petra: Pain fendu)
1     Blumenkohl
2 Essl.   Butter
1 Essl.   Olivenöl
2 Essl.   Kapern; abgespült und abgetropft
120 ml   Hühnerbrühe
      Salz
      Pfeffer
1/2     Zitrone
H SOWIE
300 Gramm   Penne
1 Bund   Glatte Petersilie; gehackt
      Parmesan; zum Bestreuen

Quelle

  nach
  Molly Stevens
  All about Braising
  Erfasst *RK* 03.01.2008 von
  Petra Holzapfel

Zubereitung

Den Backofen auf 165°C vorheizen. Die Brotbrösel in einer Lage in eine ofenfeste Schale geben und im Backofen unter ein- oder zweimaligem Wenden etwa 15 Minuten rösten, bis sie leicht gebräunt und knusprig sind. Beiseite stellen.

Den Blumenkohl in kleine Röschen teilen, den Strunk entfernen. Die Röschen sollten etwa 3 cm Kantenlänge haben.

Butter und Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Blumenkohlröschen hineingeben und etwa 8 Minuten unter Rühren braten, bis sie überall braune Flecken haben. Die Kapern zufügen und eine weitere Minute unter Rühren braten.

Die Brühe zugeben, mit Pfeffer und Salz würzen und etwa 5 Minuten weiterschmoren, bis der Blumenkohl gar ist.

Währenddessen die Penne bissfest kochen. Abgießen, dabei etwas Kochwasser auffangen.

Die Penne zum Blumenkohl geben, mit einem Spritzer Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Bedarf noch etwa Kochwasser unterrühren, die Petersilie zugeben. Die gerösteten Brösel darübergeben und sofort mit frisch geriebenem Parmesan servieren.

=====

8 Antworten auf „Penne mit geschmortem Blumenkohl“

  1. Hört sich lecker an. Leider bestreikt mein Sohn seit heute Nudeln. Es gab heute zum dritten Mal hintereinander Nudel.(Wir sind am Renovieren, geht halt schnell). Jetzt müssen erst mal ein paar andere Zutaten herbei, aber das Rezept ist notiert.

  2. Hallo Petra,
    hab‘ dieses Essen heute gekocht und wir sind einheitlich der Meinung: super lecker = Blumenkohl mal ganz anders und den Kick geben die Kapern sowie die gerösteten Pain fendu Brösel.
    LG Eva

  3. Pasta mit geröstetem Blumenkohl, Tomaten und Schinken

    Wie so viele andere auch, bin ich eifrig dabei, meine Blechdosen mit Plätzchen zu füllen – bisher sind die Klassiker dran, die ich schon in Vorjahren vorgestellt habe.Beim Kochen sollte es daher relativ schnell gehen. Deshalb reizte mich dieses Rezept….

  4. Blumenkohl-Karotten-Salat und mehr Blumenkohl-Rezepte

    Auf der Good Food Seite der BBC hatte mich dieser schöne Salat angelacht. Blumenkohl-Karotten-Salat Im Gegensatz zum Original habe ich den Blumenkohl allerdings nicht roh verwendet sondern abblanchiert das gefällt mir von der Textur besser, und…

  5. Orecchiette mit Blumenkohl, Zucchini und gerösteten Bröseln

    Helmut wünschte sich mal wieder Nudeln. Gute Gelegenheit, ein kürzlich hier gelesenes Rezept aus der Bon Appetit auszuprobieren: Orrecchiette mit Blumenkohl, Zucchini, Sardellen und – im Original – gerösteten Croûtons. Besonders gefallen hat mir, dass …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.