Gegrillte 5-Gewürz-Hähnchenschenkel mit Soja-Essigsauce

"Natürlich" hat Helmut sich auch am letzten Wochenende nicht vom sehr herbstlichen, feuchten und kühlen Wetter beirren lassen und trotz allem den Grill hervorgeholt.

5-Gewürz-Hähnchenschenkel vom Grill

In der aktuellen Fine Cooking finden sich vier Rezeptvarianten für gegrillte Hähnchenschenkel, wobei entbeinte und enthäutete Stücke verwendet werden. Die Familie hat sich für die asiatische Version entschieden. Helmut hat die Haut dran gelassen und etwas andere Grillbedingungen gewählt, Gewürzmischung und Sauce aber (mit kleinen Änderungen) übernommen. Der Soja-Essig-Dipp bringt eine feine säuerliche Note mit, die sehr gut mit der Würzung des Hähnchens harmoniert.

Dazu gab es Jasminreis und die leckeren gerösteten Chili-Bohnen. Sehr zu empfehlen!

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Gegrillte 5-Gewürz-Hähnchenschenkel mit Soja-Essigsauce
Kategorien: Grill, Geflügel, Hähnchen, Asien
Menge: 4 Portionen

Zutaten

H GEWÜRZMISCHUNG
2 Essl.   Chinesisches 5-Gewürzpulver
1 Essl.   Brauner Zucker
1 Teel.   Knoblauchpulver
3/4 Teel.   Salz
H SAUCE
4 Essl.   Sojasauce
4 Teel.   Reisessig
2 Teel.   Geröstetes Sesamöl
1/2 Teel.   Rote Chiliflocken
1 Teel.   Brauner Zucker
H SOWIE
6-8     Hähnchenschenkel; je nach Größe
2 Essl.   Öl

Quelle

  stark modifiziert nach
  Fine Cooking August/September 2007
  Erfasst *RK* 03.09.2007 von
  Petra Holzapfel

Zubereitung

5-Gewürzpulver, Zucker, Knoblauchpulver und Salz in einer kleinen Schüssel mischen.

In einer anderen Schüssel Sojasauce, Essig, Sesamöl, Chiliflocken und Zucker mischen. 1 Tl von der Gewürzmischung abnehmen und in die Sauce mischen.

Die Hähnchenschenkel entbeinen, aber nicht enthäuten und in eine Arbeitsschale legen. Mit dem Öl beträufeln und das Fleisch darin wenden. Die Gewürzmischung über das Fleisch geben und auf allen Seiten kräftig einreiben.

Den Grill mit 2 Zonen vorbereiten. Die Schenkel zuerst je 2 Minuten von beiden Seiten auf der heißen Zone grillen, dann auf die Zone mit milder Hitze legen, Deckel schließen und etwa 15 Minuten grillen, bis die Schenkel gar sind, dabei das Fleisch mehrfach wenden.

Die Schenkel etwa 5 Minuten ruhen lassen, dann mit der Soja- Essigsauce, Reis und beliebigem Gemüse servieren. Sehr gut passen die "gerösteten Chili-Bohnen".

Anmerkung Petra: Wunderbar saftig! Die Sauce dazu ist ein Muss, ergänzt das Fleisch mit einem feinen säuerlichen Geschmack.

=====

6 Antworten auf „Gegrillte 5-Gewürz-Hähnchenschenkel mit Soja-Essigsauce“

  1. Das wäre das geeignete Rezept um endlich mal wieder was mit dem vernachlässigten 5 Gewürze Pulver zu machen – ob ich nochmal den Grill auf den Balkon hole? hm, so oder so: danke fürs Rezept 🙂

  2. Brauche dringend Hilfe!
    Also ich hab in der Schule einen Vortrag über China im Kochunterricht.
    Nun will ich dieses Rezept machen, aber wir haben keinen Grill in der Schule!
    Wie kann ich die Hähnchenschenkel in einem Ofem oder auf dem Herd zubereiten?!
    Also wie hoch die htze sein muss und so.
    Danke im voraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.