Nancy Silverton’s Country White

Eines meiner ersten Brote mit Weizensauerteig war das Country White aus Nancy Silverton’s Breads from the La Brea Bakery – das ist inzwischen ziemlich genau 5 Jahre her.

Country White

Jetzt habe ich das Brot zum ersten Mal im Elektro-Steinbackofen gebacken. Im Original heizt man den Backofen auf 260°C auf und reduziert dann beim Einschießen die Temperatur auf 230°C. Bei meinen Häussler Primus habe ich 280°C Oberhitze und 190°C Unterhitze gewählt – wie auch in der Gebrauchsanleitung für Brote allgemein empfohlen. Nach dem Einschießen der Brote wird der Ofen ausgeschaltet und die Brote bei fallender Temperatur gebacken, dabei habe ich vor und nach dem Einschießen etwas Wasser eingesprüht.  Die Backzeit ist hier mit 40-45 Minuten je nach gewünschtem Bräunegrad praktisch dieselbe wie beim Haushaltsbackofen.

Ein kräftiges, leicht säuerlich schmeckendes Brot mit ausgesprochen knuspriger Kruste.

Das Rezept findet sich aktualisiert in meinem Brotkasten.

2 Antworten auf „Nancy Silverton’s Country White“

  1. Das steht auch schon lange auf meiner to-do-Liste. Das Zürcherbrot habe ich übrigens gebacken. Es ist toll geworden. Eintrag folgt. Danke nochmal für das Rezept.

  2. Whole-Wheat Multigrain oder Mehrkornbrot mit Weizenvollkornanteilen und lsaaten

    Petras Weizensauerteig-Karriere begann etwa vor 5 Jahren, meine begann etwa 1 Jahr spter. Seit 31.Mai bin ich Mitglied in Petras Mailing-Liste. Meinen Weizensauerteig habe ich damals nach diesem Rezept gezchtet, der auch schon damals wie h…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.